3.L | Donnerstag, 2. Juli 2015 (tai)
SG verstärkt sich mit Jugendnationalspieler Dittgen

SG verpflichtet Max Dittgen

Saisoneröffnung am Sonntag ab 10.30 Uhr

(pm) Die SG Sonnenhof Großaspach hat einen weiteren Spieler verpflichtet. Vom 1. FC Nürnberg wechselt Max Dittgen in den Fautenhau und erhält einen Zweijahresvertrag.

Am kommenden Sonntag steht für die SG Sonnenhof Großaspach der Höhepunkt der Vorbereitung an. Zur offiziellen Saisoneröffnung (Programm ab 10.30 Uhr, Spielbeginn 14 Uhr) gastiert Bayer 04 Leverkusen in der mechatronik Arena. Mit dabei wird dann auch Max Dittgen sein. Der 20-Jährige wechselt vom 1. FC Nürnberg in den Fautenhau und erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2017. Der 1,82 Meter große Außenbahnspieler wurde in der Jugend von Borussia Dortmund und Schalke 04 ausgebildet und spielte seit der U19 für den 1. FC Nürnberg. Der U20-Nationalspieler kam bei den Franken zu sechs Einsätzen in der 2. Bundesliga und 49 Einsätzen in der Regionalliga Bayern. „Ich möchte nun den nächsten Schritt in meiner Karriere machen und mich weiterentwickeln. Hierbei hat sich die SG Sonnenhof Großaspach nach den ersten Gesprächen mit den Verantwortlichen sehr schnell als der optimale Verein herauskristallisiert, weshalb ich mich auch sehr auf die ersten Einheiten und die Teamkollegen freue. Dass wohl mein erster Einsatz für die SG gleich gegen einen Champions League-Qualifikant sein wird, macht den Einstand natürlich umso schöner“, so Dittgen nach seiner heutigen Vertragsunterschrift.

Sportdirektor Joannis Koukoutrigas: „Max ist ein junger, ambitionierter und sehr gut ausgebildeter Spieler, um den wir uns sehr bemüht haben. Er passt exakt in unser Anforderungsprofil, weshalb wir sehr froh sind, dass Max sich für uns entschieden hat.“

Max Dittgen wird am heutigen Nachmittag seine erste Trainingseinheit für die SG absolvieren und künftig mit der Rückennummer 11 auflaufen. Seine Premiere im SG-Trikot wird der Neuzugang am gegen Bayer 04 Leverkusen feiern.

Die SG-Neuzugänge im Überblick:

  • Tobias Schröck (22, Mittelfeld, Wacker Burghausen)
  • Kevin Broll (19, Tor, FC Homburg)
  • Pascal Breier (23, Sturm, VfB Stuttgart II)
  • Timo Röttger (29, Mittelfeld, Viktoria Köln)
  • Max Dittgen (20, Mittelfeld, 1. FC Nürnberg)
  • sowie Torwarttrainer Michael Gurski (36)

Buntes Rahmenprogramm am Sonntag

  • 10.30 Uhr             Frühschoppen mit Weißwurstfrühstück auf dem Vorplatz
  • 11.00 Uhr             Einlagespiel Damen: FC Biegelkicker Erdmannhausen - VfR Murrhardt
  • ab 11.00 Uhr        Bubble-Soccer auf dem Kunstrasenplatz
  • ab 13.40 Uhr        Vorstellung SG-Team und neues SG-Trikot   
  • 14.00 Uhr             Anpfiff SG Sonnenhof Großaspach vs. Bayer 04 Leverkusen   
  • ab 15.45 Uhr        After-Game-Party mit DJ Thommy auf dem Vorplatz
  • ab 16.00 Uhr        Fotos und Autogramme mit Boxer Luan Krasniqi sowie
                                 Fotos und Autogramme mit den SG-Spielern auf dem Vorplatz

Ticketing

Tickets sind erhältlich bei

  • SG-Geschäftsstelle im Fautenhau
  • Tageskassen der mechatronik Arena
  • bequem im SG-Onlineticketservice

Shuttle-Bus

Bequem kommen auch Aspacher und Leverkusener Fans vom Backnanger Hauptbahnhof ins Aspacher Stadion. Denn am Sonntag wird wieder ein Shuttle-Bus fahren:

  • ZOB Backnang -> mechatronik Arena
    Abfahrt um 13:25 Uhr
  • mechatronik Arena -> ZOB Backnang
    Abfahrt um 16:15 Uhr

Freuen wir auf Sonntag - und auf Dich Max,
herzlich willkommen bei unserer SG94 !!!