3.L | Freitag, 26. Juni 2015 (tai)
Breier kehrt in den Fautenhau zurück

Pascal Breier stürmt für Aspach

(pm) Die SG Sonnenhof Großaspach hat einen weiteren Spieler verpflichtet. Pascal Breier stürmt ab sofort für den Drittligisten und erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2017.

Zwei Testspiele standen für die Aspacher bisher auf dem Vorbereitungsprogramm. In beiden Partien erzielte auch ein Spieler Tore, der sich eigentlich bei der SG nur fit halten wollte, nun aber von der Verantwortlichen fest verpflichtet werden konnte. Pascal Breier stürmt ab sofort für die Aspacher und erhält beim Drittligisten einen Vertrag über zwei Jahre. Der 23-Jährige war von Juli 2006 bis Juni 2014 für den VfB Stuttgart aktiv - mit einer kurzen Unterbrechung, denn Breier war in der ersten Hälfte der Saison 2012/2013 an die SG Sonnenhof Großaspach ausgeliehen und erzielte in dieser Zeit fünf Tore für den damaligen Regionalligisten. „Ich kenne viele Spieler und Verantwortliche der SG sehr gut und bin froh wieder im Fautenhau zu sein. Hier hat sich einiges getan, der Verein hat in den vergangenen Jahren nochmals einen großen Schritt nach vorne gemacht und ich möchte nun meinen Teil zum sportlichen Erfolg beitragen“, so der Stürmer, der die Trikotnummer 9 erhält, bei seiner heutigen Vertragsunterschrift.

Cheftrainer Rüdiger Rehm: „Es ist sicherlich kein Geheimnis, dass wir Pascal im Training nochmals ganz genau beobachtet haben. Er ist ein Typ Stürmer, den wir bisher so nicht im Kader haben und der trotz seines jungen Alters schon über 107 Drittligapartien absolviert hat. Ein echter Teamplayer, der sehr gut zu uns passt, weshalb wir uns freuen, dass er sich für die SG entschieden hat.“

Nach einer intensiven Trainingswoche steht am morgigen Samstag das nächste Testspiel für die SG Sonnenhof Großaspach an. Auf dem Sportgelände der SpVgg Wallstadt (68269 Mannheim) trifft man um 14 Uhr auf den SV Waldhof. Getestet wird in dieser Partie ein weiterer Akteur. Der 20-jährige Außenbahnspieler Maltin Ymeraj, derzeit unter Vertrag bei Panathinaikos Athen und U21-Nationalspieler Albaniens, wird in Mannheim im SG-Trikot auflaufen.

Willkommen zurück daheim, Pascal!