3.L | Samstag, 20. Juni 2015 (tai)
Auch Schommer und Heinrich treffen beim ersten Test

13:0-Schützenfest beim TSV Althütte

Trotz des Torfestivals der SG Sonnenhof Großaspach, die am Vormittag noch trainerten, der gastgebende TSV Althütte schlug sich wacker im Freundschaftsduell zwischen David und Goliath. Zumindest hielt sich der sieben Ligen tiefer spielende Kreisliga B-Meister 19 Minuten lang schadlos, dann schaltete SG-Neuzugang Tobias Schröck den Turbo auf der linken Außenbahn und bediente Matthias Morys, der den Torreigen eröffnete. Gastspieler Pascal Breier erhöhte auf 2:0 (22.), dann traf Michele Rizzi vom Elfmeterpunkt (23.). Tobias Rühle per Doppelpack (25. und 33.) sowie Matthias Morys zum zweiten (36.) stellten den 6:0-Pausenstand her.

Auch in der zweiten Halbzeit - nur Schiek, Breier und Schröck kamen aus der Kabine zurück und vervollständigten die auflaufenden Spieler der Ersatzbank - hatte die SG so ihre Anlaufschwierigkeiten. Mit Chris Heinrich war es ausgerechnet ein Althütter, der in der 67. Minute den nächsten SG-Treffer besorgte. Dann durfte sich Shqiprim Binakaj zwei Mal in die Torschützenliste eintragen (76. und 81.), dazwischen fand der Abstauber von Sebastian Schiek (79.) den Weg ins Tor. Der zweite Althütter im rot-schwarzen SG-Trikot hielt sich mit dem Toreschießen zurück - bis zur 82. Minute. Dann stellte Niklas Schommer binnen 8 Minuten mit seinem lupenreinen Hattrick (82., 88. und 90.) den 13:0-Endstand her.

Nach einem freien Tag kehren unsere Kicker wieder auf den Trainingsplatz zurück. Das nächste Testspiel bestreitet unsere Rehm-Elf kommenden Dienstag bei der SGV Freiberg. Anstoß im Wasenstadion ist um 18:30 Uhr.

Aufstellung 1. Halbzeit:
Gäng - Schiek, Gehring, Schuster R., Landeka - Breier, Schröck, Rizzi, Berger - Morys, Rühle.
Aufstellung 2. Halbzeit:
Spasojevic - Schiek, Schuster M., Leist, Kienast - Binder, Schröck, Heinrich, Binakaj - Schommer, Breier.