U23 | Montag, 8. Juni 2015 (BKZ)
U23 verabschiedet sich auf Platz 3

Landesliga  |  30. und letzter Spieltag  |  Saison 2014/15

SV Leingarten - SG Sonnenhof Großaspach U23   3:4 (0:3)
Samstag, 6. Juni  |  17:00 Uhr

Großaspach II verabschiedet sich mit einem 4:3

(pm). Mit einem 4:3-Erfolg beim Schlusslicht SV Leingarten verabschiedete sich die SG Sonnenhof Großaspach II aus der Fußball-Landesliga. Die Mannschaft wird, wie vor Wochen schon bekannt gegeben, aufgelöst.

Das letzte Saisonspiel nahm Großaspach mit einer Rumpfmannschaft auf. Trainer Christian Hofberger standen gerade mal elf Akteure zur Verfügung. Torhüter Julian Glassl musste im Angriff ran. „Trotz der personellen Situation bot meine Mannschaft ein hervorragendes Spiel. Der Gegner ließ es allerdings auch mit seiner Leistung zu“, sagte Teammanager Petro Kelesidis. Sein Team führte nach den Treffern von Andreas Schlageter (2.), Alexandru Emanuel Popescu ( (12.) Christopher Paurevic (43.) und Marcel Friz (66.) mit 4:0. Dann kam Leingarten auf. Nach den Treffern von Thomas Hagel (78.), einem Eigentor von Paurevic (84.) sowie Yannick Titzmann (86.) verkürzten die Gastgeber auf 3:4. „Ich möchte mich bei der Mannschaft und dem Trainerteam bedanken. Sie haben Größe und Charakter bewiesen und bis zum Schluss eine Einheit gebildet. In so einer Situation sowas zu leisten, ist aller Ehren wert“, sagte Kelesidis.

Stenogramm

SV Leingarten: Gondek – Hagel, Czok, Beckbissinger, Karr – Asllani, Hauff, Ostfalk (58. Rieker), Titzmann, A’Tellinghusen (75. Spahr) – Hörtling (65. Wiedmann).
SG Sonnenhof Großaspach II: Papagnostou – Tränkle, Paurevic, Akgün, Coutroumpas – Varese, Schlageter, Friz, Popescu – Sylaj, Glassl.
Tore: 0:1 (2.). Schlageter, 0:2 (12.) Popescu, 0:3 (43.) Paurevic, 0:4 (66.) Friz, 1:4 (78.) Hagel, 2:4 (84./Eigentor) Paurevic, 3:4 (86.) Titzmann.
Schiedsrichter: Adelsberger (Abtsgmünd).
Zuschauer: 100.

Quelle: Backnanger Kreiszeitung am 8. Juni 2015