3.L | Mittwoch, 24. Juni 2015 (tai)
Champions League-Flair im Fautenhau!

Der Champions League-Qualifkant
in der mechatronik Arena

SG Sonnenhof Großaspach - Bayer 04 Leverkusen
Sonntag, 5. Juli  |  14:00 Uhr

Ticketing

Eintrittskarten für das Saisoneröffnungsspiel gegen Bayer 04 Leverkusen sind erhältlich auf der Geschäftsstelle im Fautenhau und in unserem Online-Ticketsystem.

Eintrittspreise:

  • Sitzplatz 16,- €
    bzw. 11,- € (ermäßigt)
  • Stehplatz 11,- €
    bzw. 5,- € (ermäßigt).

Leverkusen zu Gast im Fautenhau

Der Tabellenvierte der Bundesliga kreuzt im Sommer zum Testspiel bei Großaspachs Drittligafußballern auf

Ausgemacht war es schon seit längerer Zeit. Nun haben Fußball-Drittligist SG Sonnenhof Großaspach und Bundesligist Bayer Leverkusen einen Termin fürs Testspiel gefunden. Am Sonntag, 5. Juli, gastiert der Tabellenvierte der ersten deutschen Liga zum Testspiel in der mechatronik-Arena in Aspach.

(pm). Gastspiele bekannter Klubs und Bundesligisten im Fautenhau sind keine Seltenheit. Bayern München, Schalke 04, der VfB Stuttgart, Borussia Mönchengladbach waren ebenso schon da wie Bayer Leverkusen, das 1999 schon einmal in Großaspach für ein Freundschaftsspiel vorbeischaute. Damals mit Trainer Christoph Daum. Diesen Sommer gibt der Werksklub nun erneut seine Visitenkarte ab. Am 5. Juli 2015 aber nicht mehr bei einem Landes- sondern einem Drittligisten. Für das Team von Cheftrainer Rüdiger Rehm ist der Vergleich mit dem Bundesligisten im Verlauf der Vorbereitung auf die nächste Saison ein Höhepunkt sowie eine äußerst reizvolle und spannende Herausforderung.

Leverkusen schwamm in der Liga auf einer Erfolgswelle und kletterte dank einer Serie von sieben Siegen in Folge auf Platz drei. Am Saisonende schlug ein vierter Platz zu Buche, der zur Qualifikation für die lukrative und prestigeträchtige Champions League berechtigt. Bayer überzeugt mit attraktivem Fußball und geizt auch nicht mit Toren. Besonders die Offensive ist mit Spielern wie Karim Bellarabi, Julian Brandt, Heung-Min Son, Stefan Kießling und Hakan Calhanoglu sehr gut besetzt. Gonzalo Castro, Lars Bender und Torhüter Bernd Leno sind weitere Namen, die Leverkusens Klasse verdeutlichen.

Spielbeginn am 5. Juli ist um 14 Uhr.