U23 | Freitag, 20. Mrz 2015 (BKZ)
Spitzenspiel: Der Zweite beim Ersten

Landesliga  |  18. Spieltag  |  Saison 2014/15

TSV Ilshofen - SG Sonnenhof Großaspach U23
Samstag, 21. März  |  15:00 Uhr

Großaspach II hat noch eine offene Rechnung

Der Zweite der Fußball-Landesliga muss zum Spitzenreiter Ilshofen

(hes). Ein besonderes Spiel steht für den Fußball-Landesligisten SG Sonnenhof Großaspach II an. Der Tabellenzweite tritt morgen um 15 Uhr beim Spitzenreiter TSV Ilshofen an. Mit einem Sieg könnte die Drittligareserve aus Großaspach den Rückstand auf vier Punkte verkürzen.

Die Mannschaft von Trainer Christian Hofberger muss sich aber gegenüber dem 2:2 am vergangenen Wochenende beim TSV Heimerdingen steigern. Erst in der Nachspielzeit hatte Sidi Niang den Ausgleichstreffer erzielt. Allerdings riss der Tabellenführer aus Ilshofen beim ersten Pflichtspiel nach der Winterpause keine Bäume aus und kam beim Dritten SKV Rutesheim über ein 1:1 nicht hinaus.

Großaspach II geht zuversichtlich in die Spitzenpartie. Der spielende Co-Trainer Dennis Grab soll der Defensive mehr Stabilität verleihen, er musste gegen Heimerdingen wegen einer Grippe passen. Hingegen steht ein Fragezeichen hinter dem Einsatz von Christopher Paurevic, der nach einem Pferdekuss noch Schmerzen hat. Die anderen Spieler sind fit. Somit kann Coach Hofberger fast aus dem Vollen schöpfen. Das ist notwendig, denn der Sonnenhof hat sich viel vorgenommen. Die SG-Fußballer wollen sich für die Hinspielniederlage revanchieren, denn im Fautenhau musste sich Großaspach mit 0:2 geschlagen geben. Sollte dies gelingen, rückt die SG dem Spitzenreiter dichter auf die Pelle.

Quelle: Backnanger Kreiszeitung am 20. März 2015