3.L | Mittwoch, 25. Februar 2015 (CH/tai)
"Aktion 30.000+" Großaspach ist dabei

Infos Fanbusse nach Dresden:
Mit den "
Supporters Aspacher " (Bus ausgebucht!) und dem "SG-Freundeskreis" auf Tour nach Elbflorenz

SG-Freundeskreis bietet Fahrt nach Dresden an

Liebe SG Freunde und Förderer,

unsere erste Mannschaft tritt am Samstag, 07.03.2015 auswärts bei Dynamo Dresden an. Aus diesem Grund organisiert der SG Freundeskreis zu diesem Termin eine Auswärtsfahrt nach Dresden.

Die gemeinsame Abfahrt mit dem Bus ist um 5.00 Uhr an der mechatronik Arena. Ab 14.00 Uhr feuern wir im „Stadion Dresden“ die SG Sonnenhof Großaspach an, so dass wir mit einem Erfolg in der Tasche wieder im Fautenhau zurückkehren können.

Der SG-Freundeskreis wird einen Teil des Ticketpreises fördern. Der Kostenbeitrag für Busfahrt und Sitzplatz-Ticket liegt somit bei 65,- € pro Person. Die Durchführung dieser Auswärtsfährt setzt eine Mindestteilnehmerzahl von 40 Personen voraus.

Bitte teilt uns verbindlich bis Dienstag, 03.03.15 Eure Teilnahme an Bärbel Küstner (Tel. 07191/2434) mit.

Wir freuen uns auf eine tolle Auswärtsfahrt!


Euer SG-Freundeskreis






=> Ausgebucht!!!

SupporTers Aspach chartern Fanbus

Dynamo-Fans rufen zu einem Aspacher Highlight auf

Die Supporters Aspach hoffen auf reichlich Unterstützung beim nächsten Auswärtsspiel mit einem ganz besonderen Hintergrund.

Denn das Aspacher Gastspiel bei der SG Dynamo Dresden am Samstag, 7. März, steht unter ganz besonderen Vorzeichen. So planen die Dynamo-Verantwortlichen und Fans gemeinschaftlich den heimischen Dresdner Besucherrekord mit über 30.000 Zuschauern zu knacken. Das wäre dann auch die Verdopplung des bisherigen SG-Zuschauermaximums (15.000 im DFB-Pokalspiel 2009 gegen den VfB Stuttgart). Das Spiel steht daher, in Anlehnung an das Hinspiel, unter dem Motto:

Auch deswegen ist jeder mitreisende SG-Fan sehr gern gesehen. Damit möglichst viele SG-Fans bei diesem anstehenden Highlight der Aspacher Vereinsgeschichte dabei sein können, setzen die Supporters Aspach einen SG-Fanbus ein. Vor der lautstarken Unterstützung der SG-Elf im Gästeblock wird es noch ein Programm in Dresden geben.

=> Ausgebucht!!!

Aber wieso die "Aktion 30.000+" gerade gegen unser beschauliches Aspach mit einer Einwohnerzahl von 8.000 Mitbürger? Weit über 4.000 Dynamo-Anhänger haben unseren gastfreundlichen Empfang in der mechatronik Arena vergangenen September noch in bester Erinnerung. "Dynamo macht die Bude voll" hieß es auch zurecht auf der Vereinshomepage. Gemeinsam mit den gelb-schwarzen Fans aus Elbflorenz wurde vor, während und nach der Drittligapartie gefeiert. Das soll jetzt wiederholt werden - und dabei will die SGD gemeinsam mit der SG94 ihren Zuschauerrekord in der heimischen Arena knacken. Der komplette Hintergrund ist auf der [Webseite der Ultras Dynamo] nachzulesen.

Die Großaspacher sind dabei, feiern gerne wieder mit Dymamo - und unterstützen die Großaspacher Elf in Dresden!

=> Ausgebucht!!!