3.L | Samstag, 17. Januar 2015 (BKZ)
Großaspach nutzt die Chancen nicht

(uwe). 0:1 verlor Fußball-Drittligist SG Sonnenhof Großaspach zum Abschluss des Trainingslagers im türkischen Lara das Testspiel gegen den kasachischen Europa-League-Starter Schachtjor Qaraghandy. Das entscheidende Tor erzielte Mihret Topcagic bereits in der achten Minute. Danach war Aspach klar besser. „9:2 Chancen“, zählte SG-Co-Trainer Mike Krannich, der mit der Leistung seiner Elf absolut zufrieden war. Einzige Kritik: Der bärenstarke Qaraghandy-Torhüter Aleksandr Mokin wurde nicht bezwungen. Und als es Angreifer Njazi Kuqi in der 59. Minute mal schaffte, da landete der Kopfball am Pfosten. Zudem schlecht für Aspach: Stürmer Pascal Sohm musste mit einer offenen Wunde am Knie bereits nach einer halben Stunde raus. Von vornherein geschont worden waren Torwart Kevin Kunz, Daniel Hägele, David Kienast. Denis Berger, Jeremias Lorch und Sebastian Schiek.

SG Sonnenhof Großaspach: Gäng – Leist, Jüllich (80. Gleißner), Schuster (67. Aupperle) – Gehring, Rizzi, Landeka – Morys, Skarlatidis – Sohm (27. Rühle), Kuqi (67. Binakaj).