3.L | Montag, 5. Januar 2015 (PM)
Jeremias Lorch erster Winter-Neuzugang

 

Mit Jeremias Lorch präsentiert die SG ihren ersten Winter-Neuzugang. Der 19-Jährige zählt ab sofort zum Team von Cheftrainer Uwe Rapolder und erhält einen Vertrag über dreieinhalb Jahre. Jeremias Lorch heißt der erste Winter-Neuzugang der SG Sonnenhof Großaspach. Der 19-Jährige wechselt vom Oberligisten SGV Freiberg in den Fautenhau und erhält einen Vertrag über dreieinhalb Jahre. Der 1,87 Meter große defensive Mittelfeldakteur ist in Heilbronn geboren, wohnt in Brackenheim und stammt somit aus der Region, weshalb Sportdirektor Joannis Koukoutrigas Lorch auch schon länger auf dem Zettel hatte: „Wir beobachten die Entwicklung von Jeremias bereits seit geraumer Zeit. Er hat beim VfB Stuttgart und in Freiberg eine sehr gute fußballerische Ausbildung genossen und trotz seines jungen Alters auch in der Oberligamannschaft mit starken Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Er wird nun bei uns den nächsten Schritt in seiner jungen Karriere machen“. In der bisherigen Oberligasaison kam das technisch versierte und flexibel einsatzbare Talent in allen Begegnungen von Beginn an zum Einsatz: „Ich kenne die SG und das Konzept des Vereins schon länger und freue mich daher umso mehr auf die neue Herausforderung. Ich möchte mich hier weiterentwickeln und meine Chance nutzen. Der Erfolg der Mannschaft steht natürlich an erster Stelle und deshalb werde ich alles geben, um unser gemeinsam gestecktes Ziel zu erreichen“, so Jeremias Lorch bei seiner heutigen Vertragsunterschrift. Jeremias Lorch wird laut Joannis Koukoutrigas nicht der letzte Neuzugang im Winter sein. „Wir werden wie angekündigt insbesondere im Offensivbereich nochmals tätig werden. Wir sind hier auf einem guten Weg. Der Januar hat aber gerade erst begonnen, weshalb wir sicher nicht in Hektik ausbrechen, sondern in unserer gewohnten Art in Ruhe entscheiden werden, welcher Spieler zu uns passt“, so der SG-Sportdirektor.