3.L | Freitag, 2. Januar 2015 (PM)
Vorbereitungsstart ohne Cidimar und Granatowski

 

Die SG Sonnenhof Großaspach startet mit zwei Spielern weniger in die morgen beginnende Vorbereitung. Cidimar und Nico Granatowski werden den Aufsteiger verlassen. Zum Trainingsauftakt im neuen Jahr steht für die Mannschaft um Kapitän Daniel Hägele direkt eine Doppeleinheit auf dem Programm. Cheftrainer Uwe Rapolder wird seine Spieler am Vor- und Nachmittag im Sportpark Fautenhau versammeln und auf die nächsten Wochen der Vorbereitung einstimmen. Cidimar und Nico Granatowski werden dann allerdings nicht mehr mit dabei sein. Der Stürmer und der Mittelfeldmann wechselten im Oktober zum Liga-Neuling und werden sich bereits nach knapp drei Monaten einen neuen Verein suchen.
„Wir haben nach einem Rückblick auf die vergangenen Wochen mit den Spielern gemeinsam und einvernehmlich entschieden, von der Option einer vorzeitigen Vertragsauflösung Gebrauch zu machen. Ich bedanke mich für den Einsatz der beiden und wünsche Cidi und Nico viel Erfolg und Glück für die Zukunft“, so SG-Sportdirektor Joannis Koukoutrigas.
Neben einem einwöchigen Trainingslager in der Türkei (10.-17. Januar), wo die SG unter anderem gegen den Ligakonkurrenten MSV Duisburg spielt (13. Januar), stehen noch weitere Tests gegen die Zweitligisten Karlsruher SC (9. Januar) und den 1. FC Heidenheim (24. Januar) sowie den Oberligisten VfR Mannheim (21. Januar) an.