U23 | Montag, 20. Oktober 2014 (BKZ)
U23 verliert in letzter Sekunde die Punkte

Landesliga  |  10. Spieltag  |  Saison 2014/15

SV Salam. Kornwestheim - SG Sonnenhof Großaspach U23
Sonntag, 19. Oktober  |  15:00 Uhr

Großaspach II gibt Spiel aus der Hand

Landesligist verliert in Kornwestheim

(pm). Rückschlag für die Landesligakicker der SG Sonnenhof im Titelkampf: 1:2 verlor Aspachs Drittligareserve beim SV Kornwestheim. In letzter Minute erzielte SVK-Torjäger Dominik Janzer den entscheidenden Treffer.

In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit hatten die Aspacher ein Chancenplus gehabt. Während bei Kornwestheim nur Janzer (10.) eine gute Möglichkeit hatte, verpassten bei Aspach Patrizio Mercante, Emanuel Popescu (19.) und Fatoni Sylai (36.) gleich dreimal die mögliche Führung.

Nach einer Stunde war es dann Sylai, der nach feiner Einzelleistung das 1:0 für die SG SonnenhofII erzielte. Doch nur neun Minuten später glich Alessandro Chirivi nach einem Janzer-Eckball per Kopf zum 1:1 aus. Nun waren die Gastgeber näher am Sieg. Eine Viertelstunde vor Schluss vergab Janzer noch die Chance zur Führung. In der Schlussminute nutzte der Kornwestheimer dann einen Patzer von Aspachs Francesco Cauteruccio und vollendete zum 2:1. SG-Spielleiter Petro Kelesidis ärgert sich: „Eine total unnötige Niederlage. Wir haben uns nach unserem Tor durch individuelle Fehler um den Lohn gebracht.“

Stenogramm

SV Salamander Kornwestheim: Siegler – Cantürk, Waida, Chirivi, Malecek – Löffler (70. Akdemir), Nicolazzo, Stahl (70. Plitzner), Kindermann (64. Reichert), Sarajlic – Janzer.
SG Sonnenhof Großaspach: Papanagnostou – Akgün, Paurevic, Cauteruccio, Kienast – Mercante (83. Friz), Güra, Heinrich, Popescu (83. Coutroumpas) – Fischer (70. Montesano), Sylaj.
Tore: 0:1 (61.) Sylai, 1:1 (70.) Chirivi, 2:1 (90.) Janzer.
Schiedsrichter: Rinderknecht (Rottenburg).
Zuschauer: 100.

Quelle: Backnanger Kreiszeitung am 20. Oktober 2014