U23 | Montag, 29. September 2014 (BKZ)
U23 in der Spur - 2:0 über Schluchtern

Landesliga  |  7. Spieltag  |  Saison 2014/15

SG Sonnenhof Großaspach U23 - SV Schluchtern   2:0 (1:0)
Freitag, 26. September  |  19:30 Uhr

Großaspach II landet einen Heimsieg

Team von Coach Christian Hofberger bezwingt in der Fußball-Landesliga den SV Schluchtern mit 2:0

„Wir hätten mehrere Chancen nutzen müssen, glücklicherweise kam dann doch noch das 2:0.“ Christian Hofberger, Trainer des Fußball-Landesligisten SG Sonnenhof Großaspach II, stuft den Heimsieg gestern Abend gegen den SV Schluchtern als verdient ein.


Von Sarah Schwellinger


„Zu null zu Hause gegen eine Spitzenmannschaft zu gewinnen ist ein tolles Ergebnis“, sagte Großaspachs Coach Christian Hofberger nach dem Spiel sichtlich erleichtert. Die erste Halbzeit begannen beide Teams schwungvoll. Schon nach wenigen Minuten versuchte sich Aspachs Tugay Akgün, schoss jedoch vorbei. Auch in der 20. Minute hatte die Heimmannschaft kein Glück. Faton Sylaj zog nach einem Kopfball von der Drittliga-Leihgabe Manuel Fischer aus der Drehung ab, scheiterte aber. Sechs Minuten später folgte das erlösende 1:0. Akgün nutzte einen Fehlpass der Gäste und spielte Fischer in den Lauf über den linken Flügel. Dieser setzte sich durch und schoss ins freie Tor.

Schluchtern kam nun immer häufiger in Aspacher Tornähe. In der 30. Minute gab es eine gefährliche Situation vor dem Tor der SG. Alessandro Reinecke kam zum Schuss, doch Sonnenhofs Schlussmann Bojan Spasojevic konnte das Leder ablenken. Nach der folgenden Ecke kam erneut Schluchterns Lorenz Martel gleich zweimal zum Schuss, die Aspacher Abwehr wehrte jedoch den Ball ab.

Die zweite Halbzeit begannen die Teams genauso willensstark wie die erste. In der 60. Minute versuchte es die SG, ihre Führung auszubauen. Marius Güra Schuss prallte ab, genauso der Nachschuss von Martin Cimander. Alexandru Popescu und Fischer zeigten gute Ansätze, zu einem Treffer reichte es erst in der 85. Minute. Faton Sylaj verwandelte zum 2:0.

Stenogramm

SG Sonnenhof Großaspach II: Spasojevic – Grab, Paurevic, Akgün, Cimander – Popescu (90. Gkiagkiaev), Güra, Marx (91. Schlageter), Friz (86. Mercante) – Fischer, Sylaj.
SV Schluchtern: Guttleber – Schlestein (81. Acay), Martel, Nogaybel, Gröger– Hammerschmidt, Matyssek (89. Hofmann), Reinecke, Kilic (73. Harmann) – Haas, Wörner.
Tore: 1:0 (26.) Fischer, 2:0 (85.) Sylaj.
Schiedsrichter: Krimmer (Rosengarten).
Zuschauer: 80.

Quelle: Backnanger Kreiszeitung am 29. September 2014