U23 | Freitag, 15. August 2014 (BKZ)
U23 startet in die Landesliga

Landesliga  |  1. Spieltag  |  Saison 2014/15

SKV Rutesheim - SG Sonnenhof Großaspach U23
Samstag, 16. August  |  15:30 Uhr

Gradmesser Rutesheim

Landesliga: Aspachs Zweite startet mit Auswärtsspiel

Für Verbandsliga-Absteiger Großaspach II wird es ernst: Morgen (15.30 Uhr) startet beim SKV Rutesheim die Landesliga-Saison. Für SG-Trainer Christian Hofberger ist es ein wichtiges und spezielles Spiel: Er kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück.

(stg). Zwei Amtszeiten in Rutesheim liegen hinter dem neuen SG-Coach, die letzte endete im Sommer 2011. Ich kenne viele Leute im Umfeld, sagt Hofberger, zudem war SKV-Trainer Rolf Kramer sein Kapitän. Mehr als ein Randaspekt sei die Rückkehr für ihn aber nicht, das Hauptaugenmerk gilt der eigenen Mannschaft, die auf Anhieb in die Erfolgsspur einbiegen soll.

Wir freuen uns aufs erste Punktspiel, die Jungs sind heiß, versichert Hofberger: Ein guter Start ist immer wichtig, wäre natürlich schön aber das geht allen Vereinen so. Er sieht in den Hausherren einen echten Gradmesser, eine Mannschaft, die ganz vorne mitspielen wird. Der SKV verfüge über eine gute Mischung aus einigen erfahrenen Kräften wie Torwart Jens Rienhoff oder Marijan Salopek und jungen Talenten. Bei uns müssen alle ans Limit gehen, fordert der SG-Trainer, und dann schauen wir, was am Ende rauskommt.

Nicht dabei ist Faton Sylaj (Heimatbesuch im Kosovo). Auch Francesco Cauterrucio fehlt. Ihn plagt zum einen eine Magen-Darm-Grippe, zum anderen ist der Zugang aus der Freiberger U19 auch noch nicht spielberechtigt. Hinter dem Mitwirken von Timo Marx (Leistenprobleme) steht ein kleines Fragezeichen, er trainierte gestern aber bereits wieder. Größer ist das Fragezeichen hinter Andreas Schlageter, der das erste Training nach seinem Kapselriss im Knöchel wieder abbrach.

Quelle: Backnanger Kreiszeitung am 15. August 2014