3.L | Dienstag, 15. Juli 2014 (Ippoliti)
Klasse, Robo hat verlängert!

Robin Schuster weiter im Fautenhau

Die SG Sonnenhof Großaspach hat mit Robin Schuster einen weiteren Leistungsträger langfristig an den Verein gebunden. Der Innenverteidiger verlängerte seinen auslaufenden Vertrag bis zum 30.06.2016.

Seit Januar 2011 trägt Robin Schuster das Trikot der SG Sonnenhof Großaspach und hat sich in dieser Zeit zu einem unumstrittenen Führungsspieler entwickelt. Der 27-Jährige hat bereits 97 Regionalliga-Spiele für den Klub absolviert und dabei acht Treffer erzielt. Nun verlängerte der Innenverteidiger beim Drittliga-Aufsteiger um weitere zwei Jahre bis zum 30.06.2016. In der abgelaufenen Spielzeit kam Schuster in der Rückrunde aufgrund von Achillessehnenproblemen nicht mehr zum Einsatz, wurde daraufhin operiert und arbeitet nun in der Reha an seinem Comeback. „Ich freue mich über das entgegengebrachte Vertrauen des Vereins und dass ich auch weiterhin den Weg mit der SG mitgehen werde. Neben der sportlichen Herausforderung ist für mich vor allem auch das berufliche Standbein sehr wichtig und hier lässt sich beides perfekt miteinander verbinden. Derzeit ist bei mir noch Geduld gefragt, aber ich bin guter Dinge, dass ich schon bald wieder auf den Platz zurückkehren und dann der Mannschaft auch helfen kann“, so der 1,93 Meter große Abwehrmann.

Aktuell hat Cheftrainer Rüdiger Rehm neben Pascal Sohm und Daniel Wagner mit Adama Diakité noch einen weiteren Testspieler im Training zu Gast. Der 23-jährige Stürmer war zuletzt beim Zweitligisten SV Sandhausen aktiv und möchte sich nun bei der SG empfehlen.

Danke Jörg Schlisske!

Nicht mehr an Bord beim Drittligisten ist Torwarttrainer Jörg Schlisske, der sein Amt nach sieben Jahren aus privaten Gründen niedergelegt hat. Der 50-Jährige hat in seiner Zeit bei der SG hervorragende Arbeit geleistet und den Weg von der Ober- bis in die 3. Liga begleitet. Die Vereinsverantwortlichen sind bereits auf der Suche nach einem adäquaten Nachfolger und danken Schlisske für sein Engagement und seinen Einsatz in den vergangenen Jahren.

Test gegen Hoffenheims U23 am Donnerstag

Am Donnerstagabend absolviert das Team um Kapitän Daniel Hägele zudem den vorletzten Test vor dem Liga-Start. Um 18 Uhr trifft die SG im Deinebachstadion Flein auf den Regionalligisten 1899 Hoffenheim II.