3.L | Dienstag, 8. Juli 2014 (BKZ)
Trainingslager in Walchsee seit Montag

Drittligist testet gegen Karabakh

Anstoß heute um 18 Uhr in Walchsee

(hes). Fußball-Drittligist SG Sonnenhof Großaspach absolviert heute eine Testbegegnung innerhalb des Trainingslagers in Walchsee. Die Mannschaft von Trainer Rüdiger Rehm trifft dort auf den Verein FK Karabakh, dem Meister aus Aserbaidschan und Qualifikant für die Champions League. Der bisherige Gegner FC Clinceni aus Rumänien hatte abgesagt.

Quelle: Backnanger Kreiszeitung am 8. Juli 2014


Niederlage in Mannheim, heute ins Trainingslager

Fußball-Drittligist aus Großaspach möchte Pascal Sohm verpflichten

(hes). Fußball-Drittligist SG Sonnenhof Großaspach kassierte im vierten Testspiel seine zweite Niederlage. Die Mannschaft von Trainer Rüdiger Rehm verlor beim Regionalligisten Waldhof Mannheim mit 0:1. "Wir ließen die Laufbereitschaft vermissen und nahmen die Zweikämpfe nicht an", kritisierte SG-Sportdirektor Joannis Koukoutrigas. Dabei hatte Coach Rehm einen fast kompletten Kader zur Verfügung. Lediglich Schlussmann Christopher Gäng fehlte nach seiner Operation. Kapitän Daniel Hägele ist wieder fit und lief von Beginn an auf. Er verhinderte aber nicht, dass der Waldhof nach 12 Minuten durch einen Treffer von Yanick Haag mit 1:0 in Führung ging. Nach dem Wechsel besaß Tobias Rühle mehrfach die Chance zum Ausgleichstreffer, scheiterte aber.

In Mannheim war wieder Probespieler Pascal Sohm dabei. Er hat sich sehr gut präsentiert, sagt Koukoutrigas. Der Sonnenhof würde den Offensivmann, der noch beim Regionalligisten SSV Ulm unter Vertrag steht, gerne verpflichten. Die Höhe der Ablösesumme wird nun über einen Wechsel entscheiden. Hingegen ist Probespieler Daniel Hofstetter kein Thema mehr für die SG. Zudem wurde Stürmer Michael Renner, der noch bis Juni 2015 einen Vertrag bei Großaspach hat, nahe gelegt, sich nach einem anderen Verein umzuschauen. Renner wird wie auch Sohm nicht mit ins Trainingslager fahren. Heute um 11 Uhr absolviert der Drittligist noch eine Übungseinheit im heimischen Gefilden, ehe es gegen 12.30 Uhr in Richtung Walchsee geht. Dort absolvieren die Rehm-Schützlinge bis zum Sonntag viele Trainingseinheiten. Auch zwei Testpartien wurden vereinbart. Morgen um 18 Uhr steht in Walchsee die Begegnung gegen einen ukrainischen Erstligisten an. Am Samstag um 17 Uhr gibt es beim Spiel in Salzburg gegen Zweitliga-Aufsteiger RB Leipzig ein Wiedersehen mit Ex-Coach Alexander Zorniger. Und da möchte die SG ein besseres Gesicht als in den vergangenen beiden Testspielen zeigen.

Gut zeigen möchte sich auch Daniel Wagner. Der 27-jährige Torwart, der in der vergangenen Runde bei den Stuttgarter Kickers zwischen den Pfosten stand und nun ohne Verein ist, fährt mit ins SG-Trainingslager. Er hält sich bei uns fit, sagt Koukoutrigas. Eine Verpflichtung möchte der Sportdirektor allerdings nicht ausschließen. Außerdem schaut sich der Sonnenhof noch nach einer Alternative im offensiven Bereich weiterhin um.

SG-Aufstellung:

Kunz (75. Spasojevic) - Binder (60. Berger), Gehring (46. Hofstetter), Leist, Landeka (60. Kienast) - Binakaj (60. Skarlatidis), Hägele (75. Cimander), Jüllich (60. Rizzi), Bellanave (46. Gleißner) - Sohm (75. Renner), Senesie (46. Rühle).

Quelle: Backnanger Kreiszeitung am 7. Juli 2014