RL | Sonntag, 22. Juni 2014 (Ippoliti)
Klasse! "Gänger" verlängert vorzeitig

Christopher Gäng verlängert vorzeitig

Die SG Sonnenhof Großaspach hat erfreuliche Neuigkeiten zu vermelden: Christopher Gäng verlängert seinen ursprünglich bis zum 30.06.2016 datierten Vertrag vorzeitig um ein weiteres Jahr und bleibt dem Verein nun bis 30.06.2017 erhalten.

Kurz nach dem Start der Vorbereitung auf die 3. Liga gibt es bei den Verantwortlichen der SG Sonnenhof Großaspach Grund zur Freude, denn Christopher Gäng hat seinen Vertrag bei der SG vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum 30.06.2017 verlängert. Der Torhüter und gebürtige Mannheimer spielt seit Sommer 2013 im Fautenhau und hatte durch starke Leistungen erheblichen Anteil am Aufstieg der Aspacher in die 3. Liga. „Ich fühle mich hier absolut wohl. Dies hat mit der familiären und trotzdem leistungsorientierten Atmosphäre bei der SG zu tun, die einzigartig ist. Ich freue mich sehr über das weitere Vertrauen des Vereins und natürlich auch auf die 3. Liga. Hinzu kommt die Möglichkeit meine Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann weiterhin zu absolvieren“, so Gäng kurz nach seiner Vertragsverlängerung. Sportdirektor Joannis Koukoutrigas ist von den sportlichen und menschlichen Qualitäten des Schlussmanns absolut überzeugt: „Christopher hat in der vergangenen Saison konstant starke Leistungen gezeigt, strahlt Ruhe aus und motiviert die Mannschaft. Er verfügt bereits über große Erfahrung und ist deshalb gerade auch für unsere jungen Spieler ein wichtiger Ansprechpartner. Mit der vorzeitigen Vertragsverlängerung setzt er ein starkes Zeichen.“

Benefizspiel am Mittwoch - Unterstützt den Wiederaufbau in Birkmannsweiler und verfolgt den ersten SG-Auftritt live

Morgen steht für die Mannschaft von Cheftrainer Rüdiger Rehm ein Laktattest auf dem Programm, ehe am Mittwoch, den 25.06., der erste Test steigt. Der Drittligist ist in Birkmannsweiler zu Gast und trifft im Rahmen eines Benefizspiels auf eine Auswahl der Vereine VfR Birkmannsweiler, SSV Steinach-Reichenbach und SV Breuningsweiler. Die Einnahmen dieser Partie kommen dem Wiederaufbau des abgebrannten Vereinsheimes des VfR Birkmannsweiler zugute.

Anpfiff der Begegnung ist am Mittwoch um 18.30 Uhr.