RL | Dienstag, 17. Juni 2014
"Migges" hält SG die Treue - Benefizspiel am 25.6. in Birkmannsweiler

Michele Rizzi verlängert

Die Personalplanungen der SG Sonnenhof Großaspach schreiten voran. Mit Michele Rizzi verlängert ein Leistungsträger der SG seinen Vertrag um zwei weitere Jahre bis zum 30.06.2016.

Kurz vor Start der Vorbereitung können die Verantwortlichen der SG Sonnenhof Großaspach eine weitere Planstelle schließen. Michele Rizzi verlängert seinen Vertrag um zwei weitere Jahre bis Sommer 2016. Der 26-Jährige zentrale Mittelfeldakteur spielt seit 2011 bei der SG und hat sich während der letzten drei Jahre zum Leistungsträger entwickelt. Hierfür sprechen auch die Leistungsdaten des gebürtigen Stuttgarters: In allen 34 Begegnungen der vergangenen Saison in der Regionalliga Südwest und in beiden Relegationsspielen stand Rizzi in der Startformation und erzielte hierbei zwölf Tore. „Ich habe mich bei der SG sportlich gut entwickelt und spiele unheimlich gerne mit meinen Teamkollegen zusammen. Das Konzept des Vereins bietet mir die Möglichkeit mein Sportmanagement-Studium in diesem Jahr abzuschließen. Die 3. Liga ist eine Riesensache für den Klub und natürlich auch für mich eine tolle Herausforderung, weshalb ich mich nun auch sehr auf die kommende Saison und zwei weitere Jahre in Aspach freue“, so Michele Rizzi.

Sportdirektor Joannis Koukoutrigas sieht in der Vertragsverlängerung einen wichtigen Schritt: „Die Leistungen der vergangenen Saison wecken natürlich auch Begehrlichkeiten von anderen Vereinen. Wenn Führungsspieler wie Michele ihren Vertrag verlängern, zeigt dies, dass wir bei der SG mit unserem dualen Konzept genau richtig liegen.“

Die SG Sonnenhof Großaspach startet am kommenden Donnerstag, den 19.06.2014, mit der Vorbereitung auf die 3. Liga. Cheftrainer Rüdiger Rehm bittet am Feiertag um 11 Uhr zum Training. Mit dabei sein im Sportpark Fautenhau wird auch Torhüter Bojan Spasojevic. Der 18-jährige gehört ab sofort als Perspektivspieler zum Kader des Drittligisten und erhält einen Zweijahresvertrag. Spasojevic stammt aus Schwäbisch Hall und spielte zuletzt für die U19 des FC Augsburg. Ausgebildet wurde der 1,94 Meter große Deutsch-Serbe in der Jugend des VfB Stuttgart.

Vorschau Benefizspiel: