SEN | Montag, 4. November 2013 (O.Spindler)
SG Senioren konnten Titel nicht verteidigen

Zum Auftakt der Hallenrunde nahmen die SG-Senioren am Hallenturnier in Murrhardt teil. Dieses Turnier konnte in der Vergangenheit 3 Mal in Serie gewonnen werden und somit war in diesem Jahr der Turniersieg ebenfalls das Ziel. Obwohl man auf einige Stammkräfte verzichten musste, konnte eine starke Truppe ins Turnier geschickt werden.

In der Vorrunde konnten die Mannschaften von Spiegelberg mit 3:0 und Neuhütten mit 2:1 besiegt werden. Als Gruppensieger traf man dann in der Zwischenrunde auf Pfahlbronn und Fichtenberg. In einem überlegenen Spiel wurde Pfahlbronn mit 5:0 besiegt und die wackeren Fichtenberger erkämpften sich ein schmeichelhaftes 0:0 gegen die überlegenen SG‘ ler. Somit war der Einzug ins Finale geschafft. Hier wartete mit dem VfR Murrhardt die Mannschaft, die verlustpunktfrei und ohne Gegentor ebenfalls souverän ins Finale vordrang. Es entwickelte sich ein wirklich intensives und dynamisches Finale mit einen leichten spielerischen Übergewicht für die SG-Spieler. Obwohl die Murrhardter energisch dagegenhielten, erzielte der wuchtige SG-Stürmer Oliver Schick mit einer tollen Einzelaktion das 1:0 für die SG-Farben. Die nun wütenden Angriffe der Murrhardter wurden von der SG-Defensive souverän gestoppt und was aufs Tor kam hielt der überragende SG Torspieler und wohl beste Spieler des Turniers, Klaus Vogel, sicher. Als sich die SG-Jungs schon als Turniersieger wähnten, erhielten die blau-weißen Murrhardter 50 Sekunden vor Schluss einen Eckball. Der Ball wurde vom Eckballpunkt zum Murrhardter Wolfgang Waldsteiner zurückgelegt und der verwandelte direkt in die SG-Maschen Marke "Tor des Monats" zum 1:1-Ausgleich. In der daraufhin folgenden 5minütigen Verlängerung war Murrhardt etwas frischer als die SG und erzielte noch 2 Treffer zum Turniersieg. Platz 3 ging an Fornsbach, den 4. Platz sicherte sich Fichtenberg.

Die schwarz-roten Farben der SG Sonnenhof Großaspach vertraten in Murrhardt: Klaus Vogel (Torspieler), Arnd Schreiber (1 Tor), Ralf Kropf, Marco (Krümel) Burkhardtsmaier , Martin (Martl) Lindheimer (1 Tor), Uli Blatt (5 Tore), Petar Juric (1 Tor), Rainer (Blacky) Schwarz (1 Tor), Oli Schick (2 Tore).

4. November 2013