SG1 | Donnerstag, 13. Februar 2014 (BKZ)
Nächster Testspielsieg

Großaspach zeigt seine gute Form

4:0-Sieg im Testspiel gegen Freiberg

(uwe). Fußball-Regionalligist SG Sonnenhof Großaspach setzt seine Erfolgsserie in den Testspielen fort. Gestern Abend bezwang der Spitzenreiter der vierten Liga den Oberligisten SGV Freiberg mit 4:0. Im achten Vorbereitungsspiel wars der siebte Sieg. Nur dem österreichische Drittligisten LASK Linz gelang es, Aspach wenigstens ein Unentschieden abzuringen.

Das Gästeteam aus Freiberg war gestern nur in der ersten Viertelstunde ein gleichwertiger Gegner. Dann sorgte Tobias Rühle mit Toren in der 30. und 35. Minute für die 2:0-Pausenführung des Sonnenhof. In der zweiten Halbzeit waren es dann ein Treffer des aufgerückten Innenverteidigers Kai Gehring (60., nach Eckball von Sebastian Gleißner) und ein Tor von Daniel Lang (84.), die fürs 4:0 sorgten. SG-Sportdirektor Ioannis Koukoutrigas war zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft. Freiberg hatte während der gesamten Partie keine Großchance, lobte er die Defensivarbeit.

Trainer Rüdiger Rehm setzte gegen Freiberg fast den kompletten Kader ein. Einzig die angeschlagenen Robin Schuster (Achillessehne), Denis Berger (Rücken), Sahr Senesie (Adduktoren) und Daniel Hägele (Magen-Darm) mussten pausieren. Für die SG wars der vorletzte Test vor dem Wiederbeginn am Sonntag, 23. Februar, gegen Kellerkind SSV Ulm. Die Generalprobe dafür findet kommenden Samstag statt, wenn Ligarivale Waldhof Mannheim ab 14 Uhr im Fautenhau gastiert.

Quelle: Backnanger Kreiszeitung am 13.02.2014