SG1 | Donnerstag, 16. Januar 2014
Glenn Schröder verlässt die SG

Ali Pala absolviert Probetraining in Aserbaidschan
Erstes Testspiel am Samstag beim VfR Aalen II

Aspach, 16. Januar 2014 – Seit Wochenbeginn befindet sich die SG Sonnenhof Großaspach in der Vorbereitung auf die Rückrunde. Nicht mehr mit dabei ist Glenn Schröder, dessen Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst wurde. Zudem absolviert Ali Pala derzeit ein Probetraining in Aserbaidschan.

Der defensive Mittelfeldspieler Glenn Schröder kam im bisherigen Saisonverlauf zu keinem Einsatz in der Regionalliga, sondern war stattdessen verstärkt für die Verbandsliga-Reserve aktiv. Der Verein sowie der 21-Jährige einigten sich daher in beiderseitigem Einvernehmen auf eine sofortige Vertragsauflösung. Auch Ali Pala kam in der aktuellen Spielzeit in der Mannschaft von Cheftrainer Rüdiger Rehm nicht zum Zug und weilt aktuell zum Probetraining beim Erstligisten Sumqayit FK in Aserbaidschan, zuvor war er beim türkischen Zweitligisten Göztepe bereits im Trainingslager in Antalya zu Gast.

Das Team um Kapitän Daniel Hägele wird nach zum Abschluss ihrer ersten Trainingswoche an diesem Samstag noch ein Testspiel beim VfR Aalen II absolvieren. Anstoß der Begegnung ist um 14 Uhr in Aalen.


Glenn Schröder geht, Ali Pala sucht noch

Veränderungen bei den Fußballern der SG Sonnenhof Großaspach

Wird nicht mehr für die SG Sonnenhof am Ball sein: Glenn Schröder. (Foto: A. Becher)(pm/hes). Seit Wochenbeginn befindet sich Fußball-Regionalligist SG Sonnenhof Großaspach in der Vorbereitung auf die Rückrunde. Nicht mehr mit dabei ist Glenn Schröder, dessen Vertrag laut einer Pressemitteilung des Vereins nun in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst wurde. Zudem absolviert Ali Pala derzeit ein Probetraining in Aserbaidschan.

Der defensive Mittelfeldspieler Schröder kam im bisherigen Saisonverlauf zu keinem Einsatz in der Regionalliga, sondern war stattdessen verstärkt für die zweite Großaspacher Mannschaft in der Verbandsliga aktiv. Der Verein sowie der 21-Jährige einigten sich daher in beiderseitigem Einvernehmen auf eine sofortige Vertragsauflösung. Auch Pala kam in der aktuellen Spielzeit in der Mannschaft von Cheftrainer Rüdiger Rehm nicht zum Zug und weilt momentan zum Probetraining beim Erstligisten Sumqayit FK in Aserbaidschan. Zuvor war er beim türkischen Zweitligisten Göztepe im Trainingslager in Antalya zu Gast.

Wird der Sonnenhof nun personell reagieren Nein, sagt SG-Sportchef Joannis Koukoutrigas. Seine Begründung: Beide Spieler haben in dieser Saison in der ersten Mannschaft keine Rolle gespielt. Spielen wird der Regionalliga-Spitzenreiter morgen das erste Mal nach der Winterpause. Das Team um Kapitän Daniel Hägele tritt zum Abschluss seiner ersten Trainingswoche beim VfR Aalen II, der in der Verbandsliga auf dem zweiten Tabellenrang steht, an. Die Testbegegnung beginnt um 14 Uhr in Aalen.

Quelle: Backnanger Kreiszeitung am 17.01.2014