3.L | Donnerstag, 12. Juli 2018
Tag 4 am Schliersee: Weitere Einheiten & erfolgreiches Testspiel

Auch am vierten Tag im Trainingslager am Schliersee warteten auf die Mannschaft von Cheftrainer Sascha Hildmann intensive sowie lehrreiche Trainingseinheiten. Nach der ersten Einheit ging's am heutigen Mittwoch nach dem Mittagessen aber nicht erneut zum Training, sondern zum zweiten Testspiel im Rahmen des Trainingslagers. 

Auf dem Sportgelände des SV Miesbach trafen dann um 16 Uhr die SG Sonnenhof Großaspach und die WSG Wattens aufeinander. Trotz der Tatsache, dass es sich um eine Testspielpartie handelte, schenkten sich beide Teams keinen Meter und legten bereits in den ersten Spielminuten eine hohe Zweikampfbereitschaft als auch Aggressivität an den Tag. Doch die SG behielt gegenüber dem österreichischen Zweitligisten stets die Oberhand und beeindruckte mit einer hohen Laufbereitschaft und tollen Ballstafetten. Philipp Hercher (12.) und Mike Owusu (15.) stellten bis zum Pausenpfiff bereits die Weichen für einen weiteren Testspielsieg, ehe Ships Binakaj in der 73. Spielminute mit einem Traumtor den verdienten 3:0-Endstand erzielte. Damit bleibt der Dorfklub auch weiterhin ungeschlagen in der Vorbereitung auf die Saison 2018/2019. 

Übrigens: am Abend hatte auch noch ein ganz Anderer allen Grund zum Jubeln. Kroatien sicherte sich nämlich durch ein 2:1 nach Verlängerung das Ticket für's WM-Finale am kommenden Sonntag - ganz zur Freude von unserem kroatischen Co-Trainer Zlatko Blaskic, welcher während der Halbfinalpartie selbstverständlich im Kroatien-Dress mitfieberte. Glückwunsch, Zladdi! 

Es spielten: Reule (46. Broll), Gehring, Leist (46. Choroba), Burger (46. Vitzthum), Thermann (70. Poggenberg), Bösel (46. Pelivan), Hingerl, Hercher (46. Binakaj), Gerezgiher, Röttger (46. Baku) und Owusu (46. Meiser). 

Tore: 1:0 Hercher (12.), 2:0 Owusu (15.), 3:0 Binakaj (73.)

Zuschauer: 50