3.L | Montag, 28. Mai 2018 (PM)
Mike Owusu wird ein Aspacher

Mike Owusu wird künftig für die SG Sonnenhof Großaspach die Fußballschuhe schnüren. Das 23-jährige Offensivtalent hat beim Dorfklub einen Vertrag bis zum 30.06.2019 mit der Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben. Der 1,90 Meter große Deutsch-Ghanaer ist gebürtiger Berliner und durchlief in der Hauptstadt seit seinem zehnten Lebensjahr alle Jugendteams von Hertha BSC, ehe er sich im Sommer vergangenen Jahres dem F.C. Hansa Rostock anschloss. Dort kam Owusu in der abgelaufenen Spielzeit auf 15 Einsätze in der dritthöchsten Spielklasse Deutschlands.

Joannis Koukoutrigas, Vorstandsmitglied: „Mit der Verpflichtung von Mike Owusu erhalten wir einen weiteren hochtalentierten Spieler, der einerseits bereits über Drittligaerfahrung verfügt und andererseits unserem Offensivspiel noch mehr Frische und Dynamik verleihen wird. Vor allem freut es mich, dass wir ihn letztendlich von unserer Arbeit hier in Aspach überzeugen konnten und er sich trotz zahlreicher weiterer Angebote für einen Wechsel zur SG entschieden hat.“

Mike Owusu: „In meiner Hertha-Zeit habe ich mit Dominik Pelivan zusammengespielt und von Rostock kenne ich noch Jeff-Denis Fehr. Auch durch ihn habe ich stets nur Positives über die SG gehört, auch was die Stimmung innerhalb der Mannschaft und das Umfeld betrifft. Hier wird absolut professionell gearbeitet, aber dennoch ist alles sehr familiär. Ich bin mit meiner Entwicklung noch lange nicht am Ende und hoffe, dass ich in Aspach meinen Teil zum Erfolg beitragen kann. Dafür werde ich von Anfang an alles geben.“