3.L | Donnerstag, 17. Mai 2018 (PM)
Vertrag mit Lukas Hoffmann in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst

Lukas Hoffmann wird in der kommenden Spielzeit nicht mehr in den Diensten der SG Sonnenhof Großaspach stehen. Der 21-jährige Innenverteidiger und die SG haben sich in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Auflösung des Vertragsverhältnisses zum 30.06.2018 geeinigt. Der gebürtige Homburger, welcher zu Beginn der Saison 2016/2017 aus dem Jugendbereich der TSG 1899 Hoffenheim in den Fautenhau gewechselt war, absolvierte in seiner Zeit bei den Aspachern insgesamt 14 Pflichtspiele für den Dorfklub, darunter zwei Einsätze im wfv-Pokal. In seiner Jugend war das 1,89 Meter große Defensivtalent neben der TSG 1899 Hoffenheim zuvor für den 1. FC Saarbrücken sowie den FC 08 Homburg im Einsatz.

Sportdirektor Joannis Koukoutrigas: „Für Lukas ist es jetzt wichtig, dass er bei seinem neuen Verein so schnell wie möglich Spielpraxis sammelt, was ihm hier aufgrund der starken Konkurrenz zuletzt leider nicht möglich war. Ich wünsche ihm im Namen der gesamten SG Sonnenhof Großaspach für seine weitere Laufbahn alles Gute und hoffe, dass er den nächsten Schritt machen kann.“