3.L | Donnerstag, 3. Mai 2018 (PM)
Das letzte Auswärtsspiel der Spielzeit: „Jeder muss sein Bestes geben.“

37. Spieltag  |  3. Liga
Samstag, 5. Mai 2018  |  13:30 Uhr  |  Flyeralarm Arena

FC Würzburger Kickers - SG Sonnenhof Großaspach

[zum Medienpartner, der Backnanger Kreiszeitung]
[Gästeinfos für unsere Würzburg-Fahrer]

Die SG Sonnenhof Großaspach trifft am kommenden Samstag auf den FC Würzburger Kickers. Anpfiff in der FLYERALARM Arena ist um 13.30 Uhr.

Die Stimme

Cheftrainer Sascha Hildmann: „Wir wollen die Spielzeit unbedingt mit Erfolgserlebnissen abschließen und hierzu bietet sich am kommenden Samstag die erste Chance. Natürlich wissen wir, was für ein Kaliber Würzburg ist, aber es geht für jeden meiner Spieler einmal mehr darum, sein Bestes zu geben. Für einige Spieler ist es die zweitletzte Partie im Dress der SG - diese wollen sich würdig verabschieden. Für andere geht es darum, schon jetzt zu zeigen, dass mit ihnen auch im kommenden Jahr zu rechnen ist. Wir sind gut vorbereitet und freuen uns auf die Partie.“

Die Personalsituation

Verzichten muss Cheftrainer Sascha Hildmann weiterhin auf Timo Röttger (Innenbandriss Knie), Felice Vecchione (Kreuzbandriss) und Alexander Aschauer (Mittelfußbruch). Daniel Hägele (Knöchelverletzung) fällt ebenfalls weiterhin aus. Jeff-Denis Fehr fehlt aufgrund einer Gelbsperre.

Die aktuelle Tabellensituation

Die SG Sonnenhof Großaspach belegt aktuell mit 45 Punkten aus 36 Saisonspielen den 14. Tabellenplatz, der FC Würzburger Kickers steht mit zwölf Zählern mehr als der Dorfklub momentan auf dem fünften Rang der Tabelle.

Die bisherigen Duelle

In drei Begegnungen trafen der Dorfklub und die Kickers aus Würzburg bislang aufeinander. Während der Saison 2015/2016 gewann die SG zunächst das Hinspiel am Dallenberg mit 1:0, ehe sich die Aspacher im Rückspiel mit 1:2 vor heimischer Kulisse geschlagen geben mussten und die Würzburger am Ende der Saison über die Relegationsspiele schließlich sogar in die 2. Bundesliga aufstiegen. Nach einem ereignisreichen Jahr in der zweithöchsten Spielklasse Deutschlands sind die Kickers zur aktuellen Saison wieder in die 3. Liga zurückgekehrt und gewannen das Hinspiel in der Aspacher mechatronik Arena im Dezember vergangenen Jahres mit 3:1.

Die Partie live erleben

Die Tageskassen öffnen am Samstag um 12.00 Uhr, die Partie wird zudem live im Pay-TV auf telekomsport übertragen. Zudem bietet die SG wie gewohnt einen Live-Ticker über die vereinseigenen Social-Media-Kanäle an.