3.L | Samstag, 7. April 2018 (LV)
Unser "Sponsor of the day" präsentiert die Top-5-Fakten der heutigen Partie!

33. Spieltag  |  3. Liga
Samstag, 7. April 2018  |  14:00 Uhr  |  mechatronik Arena

SG Sonnenhof Großaspach - SF Lotte

[zum Medienpartner, der Backnanger Kreiszeitung]
[zum SG-Onlineticketshop]

 

Immer wieder samstags... Endlich wieder ein Heimspiel und damit DIE Gelegenheit, ein weiteres Mal unser Faktenbuch für euch zu öffnen und uns den besonderen Gegebenheiten der heutigen Partie zu widmen. Unsere Top-5-Fakten der heutigen Partie gegen die Sportfreunde Lotte, wie immer präsentiert von unserem "Sponsor of the day", der Bauunternehmung Böpple GmbH & Co. KG

  • In der vergangenen Saison sorgten die Sportfreunde um ihren damaligen Cheftrainer Ismail Atalan deutschlandweit für Furore! Als souveräner Aufsteiger der Regionalliga West in die 3. Liga, schalteten die Lotter im DFB-Pokal sensationell zunächst den SV Werder Bremen, danach Bayer 04 Leverkusen und im Anschluss noch den TSV 1860 München aus. Erst im Viertelfinale scheiterte man an Borussia Dortmund! Damit hatten sich die Blau-Weißen einmal mehr den Titel als "Pokalschreck" verdient. 
  • Aspach vs. Lotte: das Duell der beiden kleinsten Gemeinden im deutschen Profifußball! Während Aspach mit rund 8000 Einwohnern die kleinste Gemeinde stellt, leben in Lotte immerhin 13.500 Einwohner. Und wer nimmt anschließend den 3. Platz auf dem Podium ein? Richtig, der SV Sandhausen mit ca. 14.900 Einwohnern! 
  • Kaum zu glauben, aber die Sportfreunde haben mit Cheftrainer Andreas Golombek bereits den 4. Trainer der aktuellen Spielzeit, nachdem zunächst Ismail Atalan zum VfL Bochum wechselte, Nachfolger Oscar Corrochano nach gerade einmal drei Wochen hinschmiss und auch der darauffolgende Coach Marc Fascher das Ruder nicht rumreißen konnte und nach 13 Spielen gehen musste. Golombek scheint die Mannschaft aber wieder in die richtige Spur geführt zu haben. Denn auch die Lotter scheinen den Klassenerhalt so gut wie sicher zu haben. 
  • Mit Saliou Sané haben die Aspacher außerdem einen Torjäger in ihren Reihen (6 Saisontore), welcher einst im Lotte-Dress auf Torejagd ging und zudem das Pokalmärchen der vergangenen Saison miterlebte! Aufgrund seines Außenmeniskusrisses wird Sali heute zwar noch verletzungsbedingt fehlen aber die Jungs dafür von der Tribüne aus unterstützen! 
  • 14 Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze! Dank des 3:2-Auswärtssieges am vergangenen Samstag beim Chemnitzer FC, scheint unsere Mannschaft um Cheftrainer Sascha Hildmann den Klassenerhalt so gut wie sicher in der Tasche zu haben. Dennoch will die SG weiterhin kräftig Punkte sammeln und auch endlich mal zuhause einen Dreier einfahren! Gelingt das heute zuhause gegen die Sportfreunde aus Lotte? Die aktuelle Quoten-Übersicht gibt's unter [bwin]. .