3.L | Dienstag, 17. April 2018 (AM)
Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung der Mitglieder SG Sonnenhof Großaspach e.V.

Einladung

zur außerordentlichen Hauptversammlung der Mitglieder der SG Sonnenhof Großaspach e.V.

Am Donnerstag, den 19. April 2018, findet um 19 Uhr in der Dinkelacker Alm der mechatronik Arena eine außerordentliche Hauptversammlung statt. Hierzu werden alle Mitglieder recht herzlich eingeladen. Der Aufsichtsrat und das Präsidium haben folgende Tagesordnung gemäß §16 der Vereinssatzung festgelegt:

  1. Begrüßung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden
  2. Beschlussfassung über Anträge
  3. Vorstellung der neuen Vereinsstruktur
  4. Neufassung der Vereinssatzung inkl. Beschlussfassung
  5. (erstmalige) Wahl des Vereinsbeirats
  6. Berufung des Präsidenten Werner Benignus zum Ehrenpräsidenten
  7. Schlusswort

Anträge zur Tagesordnung müssen spätestens bis Donnerstag, 12. April 2018, beim Präsidenten, Im Fautenhau 1, 71546 Aspach eingereicht sein. Später eingehende Anträge werden nur dann angenommen, wenn sie mit dem Eintritt von Ereignissen begründet werden, die nach Ablauf der Antragsfrist eingetreten sind.

Der Entwurf zur Neufassung der Vereinssatzung kann ab Donnerstag, 22. März 2018 auf der Geschäftsstelle während der üblichen Geschäftszeiten eingesehen werden. Zudem steht der Entwurf zur Neufassung der Vereinssatzung nachfolgend zum Download bereit.

Download Neufassung Satzung

Hinweise zur Tagesordnung: zu 4. Neufassung der Vereinssatzung

Inhaltlich enthält die Satzung vom 19.04.2018 gegenüber dem bisherigen Recht folgende wesentlichen Änderungen:

I. Vorstand ersetzt das Präsidium

  1. Das Präsidium wird durch den Vorstand ersetzt.
  2. Der Vorstand wird insgesamt ausschließlich durch den Aufsichtsrat bestellt.
  3. Der Vorstand besteht aus dem/der Vorstandsvorsitzenden und mindestens 2 weiteren Mitgliedern des Vorstandes. Die Bestellung von Mitgliedern darüber hinaus erfolgt nach dem jeweiligen Bedarf.

II. Neues Gremium: Vereinsbeirat

Als weiteres Organ wird ein Vereinsbeirat eingeführt. Das Gremium besteht aus mind. 3 Mitgliedern und soll sich insbesondere zur Entlastung des Vorstandes jener Aufgaben annehmen, die nicht unbedingt vom Vorstand erledigt werden müssen. Die Wahl erfolgt durch die Mitgliederversammlung.

III. Verlängerung der Amtszeit der Vereinsorgane

Die Amtszeit aller Gremien beträgt grundsätzlich 3 Jahre, die des Vereinsbeirats 2 Jahre.

IV. Frist und Form der Einberufung zu Hauptversammlungen

  1. Die Mindestfrist der Einberufung zu Hauptversammlungen der Mitglieder wird auf zwei Wochen verkürzt.
  2. Die Einladung erfolgt künftig schriftlich per E-Mail oder per Brief jeweils an den vom Mitglied zuletzt mitgeteilten Account bzw. an die zuletzt mitgeteilte Wohnadresse. Ergänzend erfolgt wie bisher eine Veröffentlichung im amtlichen Mitteilungsblatt der Gemeinde Aspach.


Andreas Möhle

Aufsichtsratsvorsitzender