3.L | Donnerstag, 22. Mrz 2018 (PM)
Die Chance auf 40 Punkte – die SG trifft auf Halle

31. Spieltag  |  3. Liga
Samstag, 24. März 2018  |  14:00 Uhr  |  mechatronik Arena

SG Sonnenhof Großaspach - Hallescher FC

[zum Medienpartner, der Backnanger Kreiszeitung]
[zum SG-Onlineticketshop]

 

Die SG Sonnenhof Großaspach trifft am kommenden Samstag auf den Halleschen FC. Anpfiff in der heimischen mechatronik Arena ist um 14 Uhr.

Die Stimme

Cheftrainer Sascha Hildmann: „Wir haben Halle jetzt mehrmals beobachtet, zuletzt gestern beim Pokalspiel gegen den 1. FC Magdeburg. Das ist eine Mannschaft, die über extrem erfahrene Akteure verfügt und wir haben im Hinspiel erlebt, was passieren kann, wenn der HFC ins Rollen kommt. Für uns besteht am Samstag die große Chance, die 40-Punktemarke zu knacken und so werden wir die Partie auch angehen. Durch die Ausfälle von Jo Gyau, Saliou Sané, Jeff-Denis Fehr und unsere Langzeitverletzten wird die Personaldecke nun etwas dünner. Auch deshalb hoffe ich, dass Pascal Sohm wieder einsatzfähig ist und die Blockade im Rücken von Daniel Hägele bis Samstag gelöst werden kann. Ich habe aber schon einmal gesagt, dass wir nicht jammern, sondern alle Spieler gefragt sind - deshalb freue ich mich auch wie immer auf die Partie am Samstag und hoffe, dass wir die Punkte in Aspach behalten können.“

Die Personalsituation

Verzichten muss Cheftrainer Sascha Hildmann weiterhin auf Felice Vecchione (Kreuzbandriss) und Alexander Aschauer (Mittelfußbruch). Auch Saliou Sané (Riss des Außenmeniskus im rechten Knie) und Joseph-Claude Gyau (Muskelfaserriss im linken Oberschenkel) fallen verletzungsbedingt aus. Jeff-Denis Fehr ist aufgrund seiner Roten Karte gesperrt. Ob Pascal Sohm nach seiner Gehirnerschütterung und Daniel Hägele aufgrund von Rückenproblemen am Samstag einsatzfähig sind, ist bislang noch fraglich.

Die aktuelle Tabellensituation

Die SG Sonnenhof Großaspach belegt aktuell mit 37 Punkten aus 30 Saisonspielen den elften Tabellenplatz, der Hallesche FC steht mit einem Punkt weniger als der Dorfklub momentan auf dem 13. Rang der Tabelle.

Die bisherigen Duelle

Die Bilanz gegen den Halleschen FC fällt für den Dorfklub positiv aus. In bislang sieben Aufeinandertreffen durfte die SG insgesamt vier Mal jubeln und musste sich im Gegenzug in nur zwei Begegnungen geschlagen geben, während eine weitere Partie mit einem torlosen Unentschieden endete. Vor allem die Heimbilanz gegen die Sachsen macht Mut: Mit zwei Siegen und einem Unentschieden gingen die Aspacher bisher noch nie als Verlierer vom heimischen Rasen. Shqiprim Binakaj und Julian Leist kamen dabei in allen Duellen mit dem HFC zum Einsatz.

Die Partie live erleben

Die Tageskassen öffnen am Samstag um 12.30 Uhr, die Partie wird zudem live im Pay-TV auf telekomsport übertragen. Zudem bietet die SG wie gewohnt einen Live-Ticker über die vereinseigenen Social-Media-Kanäle an.

Die Anreise

Die SG Sonnenhof Großaspach setzt am Samstag einen Shuttle-Service für Fans vom ZOB Backnang ein. Die Abfahrtszeiten:

ZOB Backnang -> mechatronik Arena

  • 13:00 Uhr Abfahrt
  • 13.01 Uhr Abfahrt Etzwiesenbrücke
  • 13.02 Uhr Abfahrt Roßbergstaffel

mechatronik Arena -> ZOB Backnang

  • 16:15 Uhr Rückfahrt