3.L | Donnerstag, 8. Mrz 2018 (PM)
Dorfklub stellt die Weichen für die neue Saison – Timo Röttger verlängert bis 2019

 

Timo Röttger bleibt dem Dorfklub auch in der kommenden Spielzeit treu. Der SG-Torjäger, welcher in dieser Spielzeit bisher sieben Treffer erzielen konnte, hat seinen auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr und somit bis Sommer 2019 mit der Option auf eine weitere Spielzeit verlängert. Damit sichert sich die SG Sonnenhof Großaspach auch in Zukunft die Dienste des 32-jährigen Angreifers. Seit seinem Wechsel nach Aspach im Juli 2015, absolvierte der erfahrene Offensivakteur bislang 89 Pflichtspiele für den Dorfklub, in denen er 22 Tore erzielte und 13 weitere Treffer auflegte. Zuvor ging der in Waldbröl geborene Röttger in seiner Laufbahn bereits u.a. für Bayer 04 Leverkusen, den SC Paderborn 07, Dynamo Dresden und RB Leipzig auf Torejagd.

Sportdirektor Joannis Koukoutrigas: „Wir wissen, was wir an Timo haben und Timo weiß, was er an uns hat. So einfach ist das manchmal. Timo verfügt über enorme Erfahrung und ist für uns auf und neben dem Platz sehr wichtig, weshalb wir uns auch über die Verlängerung sehr freuen. Über seine Qualitäten müssen wir sowieso nicht diskutieren, die hat er gestern Abend bei seinem Tor einmal mehr gezeigt.“

Timo Röttger: „Ich freue mich sehr auf ein weiteres Jahr beim Dorfklub. Ich fühle mich hier im Verein, in der gesamten tollen Region sehr wohl und hoffe, dass ich auch in der kommenden Saison der Mannschaft weiterhelfen kann. Jetzt gilt die komplette Konzentration aber der laufenden Spielzeit, wir müssen alle an uns glauben und werden in den nächsten Partien auch wieder punkten.“