3.L | Mittwoch, 11. Oktober 2017 (PM)
Unter Flutlicht punkten

 

Die SG Sonnenhof Großaspach trifft am kommenden Freitag auf den Halleschen FC. Anpfiff der Partie im Erdgas Sportpark ist um 19 Uhr.

Die Stimme:

Cheftrainer Sascha Hildmann: „Natürlich möchten wir in Halle unbedingt punkten, hierzu müssen wir allerdings in jeder Phase der Partie mit viel Leidenschaft und hoher Konzentration auftreten. Der HFC hat gerade in der Offensive eine sehr hohe individuelle Qualität, der wir mit Kompaktheit und Disziplin begegnen und so wenig Chancen wie möglich zulassen wollen. Gleichzeitig wird es aber auch darum gehen, selbst mutig nach vorne zu spielen, sich eigene Möglichkeiten zu erarbeiten und dann erfolgreich zu sein. Flutlichtspiele sind immer ganz besondere Spiele, weshalb wir uns auch sehr auf die Partie in Halle freuen.“

Die Personalsituation:

Sascha Hildmann muss gegen den Halleschen FC auf Sebastian Schiek (Sehnenreizung am Knie) und Felice Vecchione verzichten (Aufbautraining). Pascal Sohm befindet sich nach seinen Leistenproblemen wieder im Mannschaftstraining, Nico Gutjahr durfte beim Benefizspiel in Braunsbach gegen den 1. FC Heidenheim sein Comeback feiern. Daher hat der Cheftrainer die Qual der Wahl, wer schlussendlich im Kader bei der Partie in SachsenAnhalt stehen wird.

Die aktuelle Tabellensituation:

Die SG Sonnenhof Großaspach belegt aktuell nach elf Spieltagen mit 15 Punkten den 8. Tabellenplatz. Der Hallesche FC steht mit fünf Punkten weniger auf dem Konto momentan auf Rang 16.

Die bisherigen Duelle:

Bislang trafen der Dorfklub und der Verein aus Sachsen-Anhalt seit dem Aufstieg der Aspacher in die dritthöchste Spielklasse Deutschlands in sechs Partien aufeinander. Vier Begegnungen konnten die Aspacher hierbei für sich entscheiden, ein weiteres Mal trennte man sich torlos, in einer Partie musste sich die SG beim HFC geschlagen geben. Shqiprim Binakaj, Julian Leist und Sebastian Schiek kamen dabei in allen Spielen gegen Halle zum Einsatz.

Die Partie live erleben:

Die Telekom übertr.gt die Partie zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und dem Halleschen FC live in ihrem Angebot ab 18.45 Uhr. Außerdem bietet die SG wie gewohnt einen ausführlichen Liveticker über twitter.com/sgaspach an.