3.L | Donnerstag, 27. Juli 2017 (pm)
Auf an die Ostsee!

2. Spieltag  |  3. Liga
Samstag, 29. Juli 2017  |  Ostseestadion Rostock

FC Hansa Rostock - SG Sonnenhof Großaspach

[Gästeinfos für unsere Rostock-Fahrer]

 

Die SG Sonnenhof Großaspach trifft am kommenden Samstag auf den F.C. Hansa Rostock. Anpfiff der Partie im Ostseestadion ist um 14 Uhr.

Die Stimme:

Cheftrainer Sascha Hildmann: „Uns erwartet in Rostock eine super Atmosphäre und darauf freuen wir uns sehr. Hansa hat eine neu formierte Mannschaft und wird nach dem Sieg in Lotte sicherlich hochmotiviert in die erste Heimpartie der Saison gehen. Motiviert sind aber auch wir, das Team hat auch in dieser Woche sehr intensiv und konzentriert gearbeitet. Alles andere hätte mich aber auch gewundert, die Jungs sind weiterhin heiß und freuen sich auf die Begegnung an der Ostsee."

Die Personalsituation:

Verzichten muss Sascha Hildmann weiterhin auf Nico Gutjahr, der sich nach seiner Verletzung im Aufbautraining befindet, genauso wie auf Jannes Hoffmann (Aufbautraining), Mario Rodriguez (Aufbautraining) und Felice Vecchione (Oberschenkelprobleme). Auch Yannick Thermann wird die Reise an die Ostsee aufgrund einer Oberschenkelzerrung nicht antreten können. Saliou Sané trainiert hingegen heute wieder mit der Mannschaft, inwieweit er am Samstag einsatzfähig ist, entscheidet sich kurzfristig.

Die aktuelle Tabellensituation:

Die SG Sonnenhof Großaspach belegt nach dem souveränen 4:1-Auftaktsieg am vergangenen Sonntag gegen den 1. FC Magdeburg momentan den ersten Tabellenplatz. Die Rostocker stehen nach ihrem 2:0-Auswärtssieg bei den Sportfreunden Lotte aktuell auf Rang drei.

Die bisherigen Duelle:

In den bisherigen sechs Aufeinandertreffen zwischen dem Dorfklub und der Kogge konnte die SG den Platz bisher zweimal als Sieger verlassen und musste sich nur einmal geschlagen geben. Abwehrrecke Kai Gehring kam dabei in allen sechs Partien zum Einsatz.

Die Partie live erleben / Großbildleinwand im Fautenhau:

Für alle Fans, welche die weite Reise in den Norden nicht antreten können, wird die Partie auf Großleinwand in der Fautenhau-Alm (Vereinsheim mechatronik Arena) übertragen. Diese ist ab 10 Uhr geöffnet, der Anpfiff erfolgt um 14 Uhr. Der NDR übertr.gt die Partie zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und dem F.C. Hansa Rostock live und frei empfänglich ab 14.00 Uhr. Auch die Telekom übertr.gt die Partie wie gewohnt live in ihrem Angebot. Zudem werden die Fans auf den Social-Media-Kanälen des Dorfklubs ausführlich über aktuelle Zwischenstände informiert.