3.L | Montag, 12. Juni 2017
Makana Baku – ein weiteres Talent für die Aspacher

Aspach, 12. Juni 2017 – Mit Makana Nsimba Baku haben die Verantwortlichen der SG Sonnenhof Großaspach ein weiteres Talent für die kommende Spielzeit verpflichtet. Der Perspektivspieler kommt von der U19 des FSV Mainz 05 zum Dorfklub und erhält bei den Schwaben einen Vertrag bis zum 30.06.2019. Der gebürtige Mainzer Baku wurde in der Jugend der 05er ausgebildet und kann auf den Außenbahnen oder im offensiven Mittelfeld eingesetzt werden. Baku ist nach Reule, Vitzthum, Placheta, Bösel und Sané der sechste Neuzugang der Aspacher für die kommende Spielzeit.

Sportdirektor Joannis Koukoutrigas: „Makana Baku ist ein sehr gut ausgebildeter Offensivspieler, der hier bei uns seine ersten Schritte im Aktivenbereich machen wird. Er bringt tolle Qualitäten mit und ich freue mich wirklich sehr, dass Makana sich für die SG entschieden hat. Ich bin mir absolut sicher, dass wir genau der richtige Verein für seine Weiterentwicklung sind.“

Makana Baku: „Ich habe mich riesig über das Interesse der SG gefreut. Als Juniorenspieler machst du dir natürlich immer Gedanken über den Sprung vom Nachwuchs zu den Profis. Ich denke, dass ich hier in Aspach genau die richtige Adresse für diesen Übergang gewählt habe, da auch schon zahlreiche andere junge Spieler vor mir diesen Schritt erfolgreich geschafft haben. Ich freue mich schon sehr auf das erste Training mit meinen neuen Teamkollegen.“