SG1 | Samstag, 21. Dezember 2013 (Ippoliti)
Urlaub bis zum 13. Januar

Wintertrainingslager in Belek

Aspach, 20. Dezember 2013 – Die SG Sonnenhof Großaspach startet am 13. Januar 2014 die Vorbereitung auf die Rückrunde und wird auch ein Trainingslager im türkischen Belek abhalten. Voraussichtlicher Punktspielbeginn im neuen Jahr ist am 23. Februar in der heimischen comtech Arena gegen den SSV Ulm.

Die Mannschaft von Cheftrainer Rüdiger Rehm befindet sich derzeit im wohlverdienten Urlaub. Mit 40 Punkten aus 19 Spielen hat das Team eine beeindruckende Hinrunde gespielt und überwintert an der Tabellenspitze. Darüber hinaus ist die Truppe um Kapitän Daniel Hägele auch einmal mehr ins Halbfinale des wfv-Pokals eingezogen und trifft dort auf den Drittligisten Stuttgarter Kickers. Der endgültige Termin dieser Partie wird bekannt gegeben, sobald die entsprechenden Liga-Begegnungen final abgesegnet wurden und sich beide Vereine geeinigt haben.

Der Start in die Wintervorbereitung erfolgt am 13. Januar mit dem Auftakttraining im Sportpark Fautenhau, ehe einen Tag später der obligatorische Laktattest auf dem Programm steht. Zuvor ist der Regionalligist auch wieder bei der traditionellen Hallenfußball-Gala im Sindelfinger Glaspalast zu Gast und möchte hier mit guten Leistungen erfolgreich ins neue Jahr starten. Neben vielen Einheiten und Testspielen wird die Mannschaft auch ein Trainingslager im türkischen Belek absolvieren. Dort wird sich die SG vom 28. Januar bis 4. Februar 2014 ganz intensiv auf die bevorstehenden Aufgaben vorbereiten. Im letzten Härtetest vor dem Rückrunden-Start trifft die Rehm-Elf am 15. Februar dann noch einmal auf den Liga-Konkurrenten Waldhof Mannheim. Je nach Wetterlage findet diese Begegnung entweder in der comtech Arena oder auf dem Aspacher Kunstrasenplatz statt.

Die Vorbereitungstermine findet ihr im Überblick [HIER]