3.L | Sonntag, 28. Mai 2017
Jeremias Lorch wechselt nach Wiesbaden

Aspach, 28. Mai 2017 – Jeremias Lorch verlässt den Dorfklub und wird in der kommenden Spielzeit für den SV Wehen Wiesbaden auflaufen. Der 21-Jährige war in der Winterpause der Saison 2014/2015 vom SGV Freiberg in den Fautenhau gewechselt und fiel zunächst lange Zeit durch einen Kreuzbandriss aus. Nach dieser Verletzung schaffte es der Defensivspieler sich durch ein gezieltes Aufbautraining und die damit verbundene Weiterentwicklung in die Mannschaft der SG zu spielen und hat trotz seines jungen Alters bereits 50 Drittligaspiele für die Aspacher absolviert. Nun wechselt Lorch zu seinem einstigen Trainer Rehm in die hessische Landeshauptstadt. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

Sportdirektor Joannis Koukoutrigas: „Jeremias konnte bei uns den Schritt in den Profifußball machen, wir haben ihn gerade in der schwierigen Zeit seiner Verletzung gefördert und er konnte sich hier bei uns Schritt für Schritt weiterentwickeln. Wir verstehen uns allerdings als Weiterbildungsverein und Jeremias möchte sich nun in einem anderen Verein beweisen. Hierfür wünschen wir ihm alles Gute.“