3.L | Dienstag, 9. Mai 2017 (PM)
Kai Gehring gibt weiter alles für Aspach

Aspach, 09. Mai 2017 – Kai Gehring bleibt für mindestens weitere zwei Jahre beim Dorfklub. Der 29-Jährige hat heute morgen seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei der SG Sonnenhof Großaspach bis zum 30.06.2019 mit der Option auf ein weiteres Jahr verlängert. Der Innenverteidiger, der das Wort „Einsatz“ verkörpert und vorlebt, ist in Göppingen geboren, stammt somit aus der Region und spielt seit Sommer 2013 für die Rot-Schwarzen. Als Kind und Jugendlicher stand Gehring für den ASV Eislingen, den VfB Stuttgart und den SSV Ulm auf dem Platz. Im Aktivenbereich war der 1,93 Meter große Hüne vor seiner Zeit bei der SG für den 1. FC Nürnberg II, den SV Wehen Wiesbaden und den 1. FC Saarbrücken aktiv.

Kai Gehring: „Ich habe mich nicht von einem Tag auf den anderen für die SG entschieden, sondern habe in aller Ruhe und ganz bewusst hier verlängert. Sicherlich weil ich seit nunmehr fünf Jahren immer alles für diesen besonderen Klub gebe, vor allem aber auch deshalb, weil ich sehe, welches Potential in meinen Mitspielern und im Verein steckt. Ich fühle mich hier extrem wohl und werde auch weiterhin alles für die SG raushauen.“

Joannis Koukoutrigas: „Verlässlichkeit, Wille, Einsatz – das sind Worte, die Kai gut beschreiben und Eigenschaften, die er hier in Aspach lebt. Deshalb ist er nicht umsonst hier Vizekapitän und steht sicherlich auch nicht nur bei uns im Fokus. Aber Kai weiß genau, was er an der SG hat und hat deshalb ganz bewusst verlängert. Das freut uns und ist gleichzeitig auch ein sehr positives Signal einen solchen Führungsspieler hier halten zu können.“