RL | Donnerstag, 19. Dezember 2013 (BKZ)
Moritz Kuhn steht zur BKZ-Wahl

Moritz Kuhn, unser Außenverteidiger mit viel Zug zum Tor, traf drei Mal Aluminium und vier Mal ins Schwarze. Sein Siegtreffer gegen Hoffenheim steht bei der Backnanger Kreiszeitung zur Wahl!

>>> zum Voting: http://www.bkz-online.de/fussball_aus_der_region

Das BKZ-Leservoting

Der schönste Treffer wird gesucht

Sieben Vorschläge stehen zur Auswahl

Bei jedem Fußballspiel sind die Treffer entscheidend. Deshalb rufen wir alle Leser auf, im Internet für das schönste Tor der ersten Saisonhälfte 2013/2014 zu stimmen. Insgesamt sieben Vorschläge stehen zur Auswahl. Votingschluss ist am Freitag, 10. Januar 2014, um 12 Uhr.

Woche für Woche sind Videofilmer in unserem Auftrag in der Region unterwegs, um die Sequenzen von Fußballbegegnungen aufzunehmen. Fast jede Spielklasse ist dabei vertreten, von der Regionalliga bis zur Kreisliga B. Neben den packenden Szenen und den Interviews gibt es auch viele Treffer zu sehen. Wir haben eine kleine Auswahl getroffen. Dies sind die folgenden sieben Tore:

  • Aljoscha Schäffner vom FC Viktoria Backnang erzielte am 15. September den 1:0-Führungstreffer im Bezirksliga-Heimspiel gegen den VfR Murrhardt. Er schraubte sich in der 28. Minute nach einem Eckball am höchsten und köpfte ein. Sein Team gewann mit 3:0.
  • Moritz Kuhn von der SG Sonnenhof Großaspach machte am 24. November in der Regionalliga-Heimbegegnung gegen die TSG Hoffenheim II das 1:0-Siegtor. In der 8. Minute lupfte er von der linken Seite den Ball mit dem rechten Fuß unhaltbar in die Maschen.
  • Felix Drab von der TSG Backnang brachte sein Team in der Landesliga-Heimpartie am 2. November gegen den TSV Münchingen mit 1:0 in Führung. Er traf in der 63. Minute nach einem langen Befreiungsschlag seines Torhüters. Die TSG behauptete sich mit 4:1.
  • Florian Mrasek vom SV Allmersbach traf am 23. November in der Begegnung der Kreisliga A2 beim TSV Sulzbach-Laufen zum 1:1-Endstand. Sein Freistoß aus 40 Metern flog in der 64. Minute an Freund und Feind vorbei, sprang auf und senkte sich dann ins Netz.
  • René Sailer vom SV Unterweissach verkürzte im Bezirksliga-Heimspiel am 22. September gegen den FC Viktoria Backnang auf 1:2. In der 64. Minute lief er auf und davon, scheiterte zunächst, zog aber im Nachschuss knallhart ins rechte obere Eck ab. Seine Mannschaft musste sich mit 1:3 geschlagen geben.
  • Kevin Benedetti vom SV Steinbach gelang am 13. Oktober in der Partie der Kreisliga A2 beim TSV Oberbrüden ein sehenswerter Treffer zur 4:2-Führung. In der 67. Minute war er mit einem Fallrückzieher von der Strafraumgrenze, der unhaltbar ins rechte obere Toreck einschlug, erfolgreich. Die Steinbacher hatten mit 5:2 die Nase vorne.
  • Daniel Zivaljevic vom TSC Murrhardt steuerte am 28. September im Bezirksliga-Spiel gegen den VfR Murrhardt einen Treffer bei. Er lief in der 72.Minute auf der rechten Seite durch, zog von der rechten Seite flach ins lange Eck zum 3:1-Vorsprung seines Teams ab. Der TSC gewann das Stadtderby mit 4:2.

Nun sind die Leser am Zug, geben Sie Ihre Stimme für den schönsten Treffer ab. Rufen Sie folgende Internetseite auf: http://www.bkz-online.de/fussball_aus_der_region

Unter Voting hier öffnet sich die Seite mit den sieben Toren, die bei der Abstimmung zur Auswahl stehen. Für einen Treffer sollten Sie sich nun entscheiden und auf den Kreis neben Ihr Voting klicken. Wer noch unschlüssig ist, kann sich die Videos zu den Toren anschauen. Dazu wird auf das Foto neben dem Namen des jeweiligen Torschützen geklickt, dann startet die jeweilige Sequenz, natürlich auch mit der dazugehörigen Zeitlupe. Die Abstimmung beginnt ab sofort. Bis zum Freitag, 10. Januar 2014, 12 Uhr kann gevotet werden. Der Torschütze des Siegertreffers darf sich über einen Überraschungspreis freuen.

Quelle: Backnanger Kreiszeitung am 19.12.2013