3.L | Montag, 3. April 2017 (PM)
Flutlichtspiel gegen Aufstiegsaspiranten

31. Spieltag  |  3. Liga 2016/17
Mittwoch, 5. April  |  19:00 Uhr  |  mechatronik Arena

SG Sonnenhof Großaspach - VfL Osnabrück

[Die BKZ, unser Medienpartner]
[Zum Onlineticketshop - Sichert euch euren Lieblingspatz hier!]

Aspach, 03. April 2017 – Die SG Sonnenhof Großaspach empfängt am kommenden Mittwoch den VfL Osnabrück. Anpfiff der Partie in der heimischen mechatronik Arena ist um 19 Uhr.

Die Stimmen:

Sportdirektor Joannis Koukoutrigas: „Es sind noch acht Partien in dieser Runde zu spielen und wir haben 43 Punkte auf dem Konto. Das ist eine extrem starke Leistung der Mannschaft, des Trainerteams und des gesamten Vereins. Das möchte ich heute bewusst festhalten. Wir werden weiter punkten und in diesem Jahr mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Das steht fest und das freut mich sehr.“

Cheftrainer Oliver Zapel: „Zuerst einmal freut es mich, dass Christian Bickel auf dem Weg der Besserung ist und es ihm den Umständen entsprechend gut geht. Sportlich haben wir uns in Paderborn durch das Gegentor nicht aus der Ruhe bringen lassen und schlussendlich verdient gewonnen. Das ist nun aber schon wieder Geschichte, denn uns erwartet am Mittwoch ein Gegner, der zu den Aufstiegsfavoriten der Liga zählt, über großes individuelles Potential verfügt und selbstbewusst auftreten wird. Ich erwarte von meinen Spielern eine geschlossene Mannschaftsleistung und einen couragierten Auftritt. Nur so werden wir auch am Mittwoch punkten. Der VfL ist sicherlich der Favorit, aber wir werden vor heimischen Publikum alles geben und voll dagegenhalten.“

Die Personalsituation:

Verzichten muss Oliver Zapel weiterhin auf Nico Gutjahr, der sich nach seiner Verletzung noch immer im Aufbautraining befindet, ebenso fällt Felice Vecchione weiterhin aus. Während Mario Rodriguez nicht zur Verfügung steht, ist „Manni“ Kwadwo nach überstandenen muskulären Problemen wieder eine Option für den Kader. Auch Kai Gehring kehrt nach abgesessener Gelbsperre wieder zurück.

Die aktuelle Tabellensituation:

Die SG Sonnenhof Großaspach belegt mit 43 Punkten aktuell den achten Tabellenplatz, mit fünf Punkten mehr auf dem Konto liegt der VfL Osnabrück derzeit auf Rang drei.

Die bisherigen Duelle:

Duelle zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und dem VfL Osnabrück waren bisher immer umkämpfte und emotionale Partien, bei denen die Fans beider Vereine jeweils auf ihre Kosten kamen. Die Statistik spricht aktuell für den Club aus Niedersachsen, der mit zwei Siegen, einer Niederlage und zwei Unentschieden bei bisher fünf Begegnungen die Nase vorn hat.

Kostenloser Shuttleservice aus Backnang:

Besucher der Partie am kommenden Mittwoch können wie gewohnt einen kostenlosen Shuttle-Service vom ZOB Backnang nutzen.

Die Abfahrtszeiten:

  • ZOB Backnang -> mechatronik Arena
    18:15 Uhr   Abfahrt ZOB Backnang
    18.16 Uhr   Abfahrt Etzwiesenbrücke
    18.17 Uhr   Abfahrt Roßbergstaffel

  • mechatronik Arena -> ZOB Backnang
    21:15 Uhr   Rückfahrt zum ZOB Backnang