3.L | Donnerstag, 9. Februar 2017 (PM)
Die Herausforderung Rostock gemeinsam meistern

22. Spieltag  |  3. Liga 2016/17
Samstag, 11. Februar  |  14:00 Uhr  |  mechatronik Arena

SG Sonnenhof Großaspach - FC Hansa Rostock

[Die BKZ, unser Medienpartner]
[Zum SG-Onlineticketing]

Die SG Sonnenhof Großaspach trifft am kommenden Samstag auf den F.C. Hansa Rostock. Anpfiff der Partie in der heimischen mechatronik Arena ist um 14 Uhr. 

Die Stimmen:

Cheftrainer Oliver Zapel: „Rostock steht sicherlich vom eigenen Anspruch her mehr unter Druck wie wir, was aber überhaupt nichts zu sagen hat, denn genau das macht die Partie für uns umso schwieriger. Gerade in der Fremde hat Hansa schon mehrmals die eigene Leistungsstärke unter Beweis gestellt. Personell gibt es bei uns Stand heute noch einige Fragezeichen, was wir aber keinesfalls zum Thema machen wollen. Wir werden gemeinsam mit Hilfe unserer Zuschauer alles geben. Hansa ist sportlich eine Herausforderung, die  uns aber auch liegen sollte. Wir freuen uns jedenfalls sehr auf die Partie.“

Julian Leist: „Die vergangenen Wochen waren für mich persönlich natürlich außergewöhnlich und ich freue mich einfach weiter mit dieser Mannschaft Erfolge feiern zu dürfen. Wie der Trainer es gesagt hat, ist ein Spiel gegen Rostock immer eine große Herausforderung, zugleich freue mich auf Gegenspieler, die über die eigene Physis kommen.“

Die Personalsituation:

Hinter den Einsätzen von Jüllich und Kwadwo steht aufgrund einer Virusinfektion ebenso ein Fragezeichen, wie hinter dem von Marlon Krause, der mit einer Kniereizung zu kämpfen hat. Timo Röttger (5. Gelbe Karte), Arnold Lechler (Kniereizung), Felice Vecchione (Schulter-OP) und Nico Gutjahr stehen Cheftrainer Oliver Zapel definitiv nicht zur Verfügung.

Die aktuelle Tabellensituation:

Die SG Sonnenhof Großaspach belegt mit 30 Punkten derzeit den neunten Tabellenplatz, der F.C. Hansa Rostock rangiert mit drei Punkten weniger auf dem Konto auf Rang 13.

Die bisherigen Duelle:

Das Hinspiel im Ostseestadion endete mit einem torlosen Unentschieden. In den bisherigen fünf Aufeinandertreffen unserer SG und dem F.C. Hansa Rostock konnte der Dorfklub den Platz bisher zweimal als Sieger verlassen und musste sich nur ein einziges Mal geschlagen geben. Kapitän Daniele Hägele und Abwehrrecke Kai Gehring kamen dabei in allen fünf Partien zum Einsatz.

Die Partie live erleben:

Die SG bietet wie gewohnt einen Liveticker über twitter.com/sgaspach an.

Die Anreise:

Die SG Sonnenhof Großaspach setzt am Samstag einen Shuttle-Service für Fans vom ZOB Backnang ein.

Die Abfahrtszeiten:

  • ZOB Backnang -> mechatronik Arena
       13:15 Uhr   ZOB Backnang
       13:16 Uhr   Etzwiesenbrücke
       13:17 Uhr   Roßbergstaffel
  • mechatronik Arena -> ZOB Backnang
       um 16:15 Uhr Rückfahrt