3.L | Donnerstag, 2. Februar 2017 (PM)
Kapitän Hägele vor dem Gastspiel beim Jahn: "Wir wollen unbedingt punkten!"

21. Spieltag  |  3. Liga 2016/17
Samstag, 4. Februar  |  14:00 Uhr  |  Continental Arena

SSV Jahn Regensburg - SG Sonnenhof Großaspach

[Die BKZ, unser Medienpartner]
[Fanbus und Infos für unsere Regensburg-Fahrer]

Gemeinsam in Regensburg punkten

Aspach, 02. Februar 2017 – Die SG Sonnenhof Großaspach trifft am kommenden Samstag auf den SSV Jahn Regensburg. Anpfiff in der Continental Arena ist um 14 Uhr.

Die Stimmen:

Cheftrainer Oliver Zapel: „Unser Ziel ist es, die Form vom vergangenen Wochenende zu konservieren und an diese im Spiel beim SSV Regensburg anzuknüpfen. Das wird auch dringend nötig sein, denn insbesondere die Offensive von Regensburg, gespickt mit Spielern wie Thommy, gehört zum obersten Regal der Liga. Wir freuen uns sehr auf das tolle Stadion und hoffentlich eine schöne Kulisse, vor der wir mutig und couragiert agieren wollen.
Tabellarisch haben wir zwar derzeit keinen riesigen Druck, möchten aber unbedingt so auftreten, wie wir es auch schon bisher oftmals in der Fremde getan haben und hierdurch Erfolge feiern durften.“

Kapitän Daniel Hägele: „Eine große Stärke von uns ist der Zusammenhalt im Team. Daher wird am Samstag auch jeder Drittligaspieler der SG, egal ob im Kader oder nicht, die Reise nach Regensburg antreten. Es wird alles andere als leicht in Regensburg, aber wir fühlen uns gut, wollen unbedingt punkten und freuen uns sehr auf die Partie.“

Die Personalsituation:

Verzichten muss Cheftrainer Oliver Zapel am Wochenende weiterhin auf Nico Gutjahr und Arnold Lechler (beide im Aufbautraining) sowie Felice Vecchione (anstehende Schulter-OP).Dagegen hat Jeremias Lorch seine Gelbsperre abgesessen und steht für die Partie in der Oberpfalz zur Verfügung.

Die bisherigen Duelle:

Das Hinspiel in der heimischen mechatronik Arena verlor der Dorfklub mit 3:4. Landeka, Jüllich und Röttger hatten für die Hausherren getroffen. In der Spielzeit 2014/2015 trafen beide Clubs ebenfalls in der 3. Liga aufeinander. Während Regensburg in der Hinrunde beim 2:0 die Nase vorne hatten, siegten die Aspacher am 33. Spieltag zu Hause mit 2:1.

Die Partie live erleben:

Der Bayerische Rundfunk überträgt die Partie zwischen dem SSV Jahn Regensburg und der SG Sonnenhof Großaspach live im Internet unter br.de. Gleichzeitig bietet die SG wie gewohnt einen Liveticker über twitter.com/sgaspach an.

Die Anreise:

Alle Spieler des Drittligateams, Trainer und Offizielle machen sich mit dem Mannschaftsbus am Samstag auf den Weg in die Oberpfalz. Unterstützt wird das Team in Regensburg von einigen SG-Fans, unter anderem wird auch ein Fanbus des SG-Freundeskreis eingesetzt. Alle Infos findet ihr unter "SG-Fans on Tour".