3.L | Montag, 16. Januar 2017
Kooperation SG94 und FVG Schwäbischer Wald

Am vergangenen Samstag war unser Präsident Werner Benignus zu Gast auf der CMT in Stuttgart. Sein Besuch auf der Urlaubs-Messe hatte aber einen besonderen Grund - die neue Kooperation der SG Sonnenhof Großaspach und der Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald. Teilnehmer bei dieser besonderen Pressekonferenz in einem historischen Oldtimerbus, der für die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 1954 im Einsatz war, waren neben Werner Benignus Landrat Dr. Sigel, Peter Theilacker, Christoph Jäger, Thomas Bernlöhr und Walter Hieber.


Werner Benignus zum Thema „Starke Partner für den Schwäbischen Wald – SG Sonnenhof Großaspach“:

„Wir als Verein gehören zu den 56 Vereinen im deutschen Profifußball. Als kleinster Verein freuen wir uns sehr darüber, Botschafter des Schwäbischen Waldes zu sein, um unsere Identität und Herkunft nach außen zu tragen und im gesamten Bundesgebiet zu repräsentieren. Unsere Heimspiele werden in einem wahren Schmuckkästchen mitten im Schwäbischen Wald ausgetragen, und darauf sind wir stolz. Die Kooperation zwischen der Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald und unserem Verein hat zum Ziel, die gemeinsame Wahrnehmung in der Region und darüber hinaus zu stärken.“

 

Am Montag, den 16. Januar werden Spieler der SG Sonnenhof Großaspach ebenfalls beim Stand der FVG Schwäbischer Wald in Halle 6 Stand 6E50 zwischen 11:30 Uhr und 13:30 Uhr zu Gast sein. Bei der SG-Photobooth können gerne Bilder mit unseren Jungs gemacht werden, die sie danach gerne noch unterschreiben. Schauen Sie vorbei - wir freuen uns auf Ihren Besuch!