3.L | Mittwoch, 21. Dezember 2016
Spende über EUR 3500 an den TSV Braunsbach übergeben

Es war im Mai diesen Jahres als das Hochwasser in unserer Region verheerende Schäden anrichtete - das Ausmaß des Unglücks war an den Schäden der kleinen Gemeinde Braunsbach sicherlich am extremsten. Die Verantwortlichen der SG hatten sich deshalb dazu entschlossen aus dem Ticketverkauf zur damaligen Saisoneröffnung gegen den VfB Stuttgart EUR 1.- pro verkauftes Ticket an den TSV Braunsbach für den Wiederaufbau seiner Sportanlage zu spenden. Diese Spende hat am vergangenen Dienstagabend unser Präsident Werner Benignus im Vereinsheim des TSV an den Verein übergeben. Benignus: "Mich haben zwei Dinge besonders beeindruckt - zum einen natürlich nochmals das Ausmaß der Schäden und dies sozusagen direkt vor unserer Haustür in unserer Region. Noch mehr beeindruckt bin ich aber vom Engagement der ehrenamtlichen Vertreter des TSV. Meine größte Hochachtung für ihren und euren Einsatz." Insgesamt konnten EUR 3.496,- für Braunsbach gesammelt werden, weshalb die SG diesen Betrag auf EUR 3.500,- aufgerundet hat.