RL | Freitag, 6. Dezember 2013 (tai)
Ein Hauch von Drittligaluft im Fautenhau

CFC mit Abschlusstraining auf dem SG-Gelände

Die Besucher der Sportanlage Fautenhau rieben sich am Donnerstagnachmittag verwundert die Augen. Nein, der SG-Mannschaftsbus wurde nicht umlackiert, vielmehr gastierte der Drittligist Chemnitzer FC zum Abschlusstraining in Großaspach. Das Team von Trainer Karsten Heine bereitete sich so auf das Punktspiel der 3. Liga gegen den VfB Stuttgart II am Freitagabend (18.30 Uhr) vor.

Die ostdeutschen Kicker sind nicht die ersten, die sich in Großaspach auf wichtige Spiele vorbereitet haben. Zahlreiche Profiklubs kennen die Vorzüge im Schwäbischen, bezogen auch oftmals gleich ihr Trainingslager im Hotel Sonnenhof.

Dabei boten sich auch Testspiele gegen unsere SG-Elf an. Dafür hatte der CFC wie auch unser Regionalliga-Team dieses Mal keine Zeit, am Wochenende geht es erst einmal um Meisterschaftspunkte.

Vielleicht "müssen" unsere Gäste aber in absehbarer Zeit gleich zweimal nach Aspach reisen, zu Drittligaspielen in der kommenden Saison gegen den VfB Stuttgart II und, im Aufstiegsfalle unserer Rehm-Truppe, gegen die SG Sonnenhof Großaspach.

Den Weg kennen die Sportfreunde aus Chemnitz ja bereits...