3.L | Freitag, 11. November 2016 (LV)
Der Dorfklub ist jetzt auch eine Marke

Die SG Sonnenhof Großaspach hat heute vom Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) die Urkunde zur erfolgreichen Eintragung der Marke  „Dorfklub" erhalten. Damit bestätigt der Verein aus der kleinsten Gemeinde im deutschen Profifußball offiziell die eigene Identität und will gleichzeitig das Geschaffene im Sinne der eigenen Werte weiter ausbauen.

Präsident Werner Benignus: „Familiär, Zusammenhalt, Ehrlichkeit und Einzigartigkeit - das sind nur wenige Beispiele für wichtige Werte unserer SG und gleichzeitig Werte für die ein echter Dorfklub steht. Dorfklub heißt keinesfalls, dass man sich Entwicklungen verschließt, sondern vielmehr, dass man in gewissen Bereichen noch mehr Einsatz, eine noch größere Innovationskraft benötigt und andere Wege gehen muss als andere Wettbewerber. Ein erfolgreicher, professioneller Dorfklub mit all seinen Facetten zu sein - das muss immer unser Ansporn bleiben und dafür ist die Markeneintragung ein erster guter Schritt."

Ab 2017 wird der Schriftzug „Dorfklub" auch den Kragen der SG-Trikots zieren. Neben einer Merchandising-Linie, die bereits seit November im Handel ist, soll der Schriftzug spätestens im neuen Jahr auch auf dem offiziellen Briefbogen präsent sein und in unterschiedlichen Medien der SG Sonnenhof Großaspach integriert werden.