3.L | Dienstag, 20. September 2016 (tai)
Aspacher Vorfreude auf die Aufgabe bei den Sportfreunden in Lotte

8. Spieltag  |  3. Liga 2016/17
Mittwoch, 21. September  |  19:00 Uhr  |  FRIMO Stadion

SF Lotte - SG Sonnenhof Großaspach

[Die BKZ, unser Medienpartner]

Auswärts beim Tabellenführer

Aspach, 20. September 2016 – Die SG Sonnenhof Großaspach tritt am morgigen Mittwoch bei den Sportfreunden Lotte an. Anpfiff im Frimo-Stadion ist um 19 Uhr.

Es war ein packendes Duell zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und dem VfR Aalen am vergangenen Samstag. 2:2 hieß es am Ende des Derbys und beide Teams durften sich über ein gerechtes Unentschieden freuen. Spätestens morgen ist das Württemberg-Duell aber bereits Geschichte, denn die SG tritt in der englischen Woche beim Tabellenführer Sportfreunde Lotte an. Mit 14 Punkten steht der Aufsteiger derzeit auf dem Platz an der Sonne in der 3. Liga. Der Verein aus dem Großraum Osnabrück konnte mit dem 3:1-Auswärtssieg bei Hansa Rostock zuletzt vier Siege in Folge feiern und ist daher die Mannschaft der Stunde in der dritthöchsten deutschen Spielklasse.

Oliver Zapel: „Wir nehmen das positive Gefühl aus der Partie gegen Aalen mit in die englische Woche und wollen wie in jedem Spiel auch in Lotte punkten. Die Sportfreunde treten mannschaftlich geschlossen auf, spielen mit sehr großem Einsatz und werden nach den vergangenen Spielen über großes Selbstvertrauen verfügen. Für uns gilt es weitere Zähler für unser großes Ziel zu erkämpfen und falls dies beim Tabellenführer gelingen sollte, wäre dies umso schöner.“

Verzichten muss der Cheftrainer beim Gastspiel in Westfalen weiterhin auf Alexander Aschauer. Der Stürmer fällt aufgrund einer Entzündung im Zeh aus. Wie bereits gegen Aalen laboriert Matthias Stüber an einer Schambeinentzündung und steht deshalb ebenfalls nicht zur Verfügung. Wer schlussendlich im Kader der Aspacher stehen wird, entscheidet das Trainerteam nach dem heutigen Abschlusstraining, ehe sich der SG-Tross ins 500 Kilometer entfernte Lotte aufmacht.

Wie gewohnt berichtet die SG live per Ticker auf dem vereinseigenen Twitter-Kanal von der Partie beim Tabellenführer.