3.L | Donnerstag, 29. September 2016 (tai)
Aspach testet gegen den FCK

Ein Wiedersehen mit Max Dittgen

Die Länderspielpause Anfang Oktober überbrückt unsere SG Aspach mit einem attraktiven Testspiel. Am Freitag, 7. Oktober, gastiert ab 19 Uhr der Zweitligist 1. FC Kaiserslautern in unserer mechatronik Arena. Dabei freuen wir uns auch auf ein schnelles Wiedersehen mit Flügelflitzer Max Dittgen, der im Sommer vom Fautenhau zu den "Roten Teufeln" an den Betzenberg wechselte.

Eine abwechslungsreiche Woche erwartet also alle SGler, denn am gleichen Tag steigt am Kunstrasen die Neuauflage des BARMER-Firmenturniers "Das Wunder von Aspach", am Dienstag zuvor feiern wir gemeinsam den "SG-Wasentag" auf dem Stuttgarter Volksfest.

Und so, wie man sich für diese Veranstaltungen schon anmelden kann, gibt es auch ab sofort Eintrittskarten für das Testspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern:

  • Dauerkarteninhaber
    erhalten ihren DK-Platz. Das Ticket hierfür kann beim Spiel gegen Aalen an Kasse 1 abgeholt werden. Nicht abgeholte Karten werden im Laufe der KW 38 zugestellt.
  • Eintrittspreise
    Die Ticketpreise sind identisch zu den Preisen aus Heimspielen der 3. Liga [Ticketpreise].
  • Gästeblöcke
    Für unsere Gäste aus Kaiserslautern und den FCK-Anhänger aus der Region haben wir die Stehplatzblöcke N/O sowie Sitzplatz Block J reserviert.
  • Kartenvorverkauf
    Der Vorverkauf läuft ab sofort über unser Onlineticketing, zu den Öffnungszeiten auf der SG-Geschäftsstelle und an Heimspielen an den Tageskassen.