3.L | Dienstag, 5. Juli 2016 (tai)
Remis beim Oberligisten Bissingen

Müde wirkende Aspacher erzielen noch das 1:1

48 Stunden nach dem Testspiel gegen den VfB Stuttgart gastierte unsere SG94 zur nächsten Trainingspartie beim Oberligisten FSV 08 Bissingen mit den Ex-Aspachern Ocar Schmiedel und Mario die Biccari. Nach einer ersten Hälfte, in der unsere Aspacher die nötige Aggressivität vermissen ließen, die Hausherren gingen mit einer verdienten 1:0-Führung durch Buck in der 16. Minute in die Pause, zeigt die SG in Halbzeit zwei eine starke Steigerung.Verdienter Lohn war hier der Ausgleich durch Aschauer, der im zweiten Versuch seinen Foulelfmeter zum finalen 1:1 versenkte.

Cheftrainer Oliver Zapel: "In der ersten Halbzeit passte heute nichts zusammen, vielleicht hat auch das Training heute morgen Spuren hinterlassen. Gerade dann muss ich mich aber in die Partie reinkämpfen. In der zweiten Hälfte stand eine Mannschaft auf dem Platz, die unbedingt die Partie umbiegen wollte und es über weite Strecken gut gemacht hat."

Nach weiteren Trainingseinheiten mit dem neuen Trainerduo Zabel/Sbonias steht am Samstag das nächste Testspiel auf dem Programm. Unsere Elf gastiert um 14 Uhr beim Vertreter der Regionalliga Bayern, dem FV Illertissen.

Impressionen aus Bissingen

Fotos: tai