3.L | Sonntag, 3. Juli 2016 (PM)
Neuer Trikotpartner – Die SG94 trägt Sanwald auf der Brust

Pünktlich zur Saisoneröffnung und zum Freundschaftsspiel- Highlight gegen den VfB Stuttgart in der mechatronik Arena können die Verantwortlichen der SG Sonnenhof Großaspach einen neuen Trikotpartner präsentieren. Die Stuttgarter Weizenbiermarke Sanwald wird künftig die Brust des Drittligisten zieren. Ganz neu ist die Partnerschaft allerdings nicht, denn der Dorfklub aus Aspach und die Familienbrauerei Dinkelacker, zu der Sanwald gehört, kooperieren im Sponsoring bereits seit der Vereinsgründung 1994. Damit erweitert das regional verwurzelte Traditionsunternehmen sein Engagement beim Überraschungssiebten der letzten Spielzeit.

Bernhard Schwarz, Geschäftsführer der Familienbrauerei Dinkelacker: „Wir freuen uns über diesen weiteren Schritt und hoffen gemeinsam auf eine erfolgreiche neue Saison. Für die Fans stellen wir weiterhin tolle Aktionen auf die Beine, los geht es beim ersten Heimspiel der neuen Saison. Als Einstandspräsent auf der Trikotbrust der SG geben wir jedem Besucher in der mechatronik-Arena ein erfrischendes Weizenbier von Sanwald aus. Alle Partnerschaften, die wir eingehen, leben wir sehr intensiv. So ist es auch mit dem SG Sonnenhof Großaspach. Wenn die Mannschaft spielt, fiebern wir mit, feiern bei Siegen und trauern bei Niederlagen.“

Werner Benignus, Präsident der SG Sonnenhof Großaspach: „Wir sind sehr glücklich, dass wir mit Sanwald und dem Mutterunternehmen, der Familienbrauerei Dinkelacker, einen so starken Partner an unserer Seite haben. Beide Seiten verbindet eine unheimlich vertrauensvolle und langjährige Partnerschaft. Zudem spielt für unseren professionelle Dorfklub der regionale Bezug eine sehr wichtige Größe, weshalb die SG Sonnenhof Großaspach und Sanwald perfekt zueinander passen.“