JUG | Dienstag, 31. Mai 2016 (tai)
Neuer U19-Trainer in der nächsten Saison

Sascha Maier wird ab der kommenden Spielzeit neuer Trainer der U19

(pm) Sascha Maier wird ab der kommenden Spielzeit 2016/17 neuer Trainer der Aspacher U19. Der 42-Jährige ersetzt Timm Fahrion, dessen Vertrag auf Wunsch des Übungsleiters zum Saisonende aufgelöst und der dann die U17 der Stuttgarter Kickers übernehmen wird. Norbert Gundelsweiler, Präsidiumsmitglied Jugend: „Wir konnten mit Sascha Maier einen absoluten Fachmann für die Cheftrainerposition der U19 gewinnen und werden hierdurch auch qualitativ nochmals einen Schritt nach vorne machen. Die kontinuierliche Arbeit im Sinne der Ausbildung der Spieler muss über allem stehen und das hat Sascha Maier bei seinen bisherigen Stationen bereits unter Beweis gestellt.“

Der gebürtige Marbacher Maier war in seiner Spielerkarriere unter anderem für den VfB Stuttgart und den SV Waldhof Mannheim sowie als Trainer für den Südbadischen Fußballverband aktiv, besitzt die A-Lizenz und wohnt in Beilstein. „Die Philosophie der SG ist eine einzigartige und ich freue mich sehr auf die kommende Spielzeit und auf eine tolle Herausforderung. Ich möchte meinen Teil zum Erfolg der SG, aber auch zum Erfolg eines jeden U19-Spielers beitragen“, so Maier. Co-Trainer bleibt wie auch in dieser Saison Henning Arndt.