3.L | Mittwoch, 6. April 2016 (tai)
Die 'Kogge' legt zum Flutlichtspiel an

33. SpT  |  3. Liga 2015/16
Freitag, 8. April 2016  |  19.00 Uhr  |  mechatronik Arena
SG Sonnenhof Großaspach - FC Hansa Rostock

[Zur Backnanger Kreiszeitung - unserem Medienpartner]

Süden gegen Norden am Freitagabend
SG trifft auf Rostock

(pm) Die SG Sonnenhof Großaspach trifft am kommenden Freitag auf den F.C. Hansa Rostock. Anpfiff in der heimischen mechatronik Arena ist um 19.00 Uhr.

Ein verdienter Sieg im Württemberg-Duell beim VfR Aalen und die 50-Punktemarke geknackt. Hinter dem Team der SG Sonnenhof Großaspach liegt ein tolles Wochenende und sechs Spieltage vor Schluss grüßt der Dorfverein von Platz 4 der 3. Liga. Am 33. Spieltag wartet das nächste Highlight auf die Aspacher, denn am kommenden Freitag ist der F.C. Hansa Rostock zu Gast im Fautenhau. Nur 18 Zähler hatte der Club aus der Ostsee in der Hinrunde gesammelt und musste ernsthaft um den Ligaverbleib bangen. Nach einer bisher starken Rückserie und elf Punkten aus den letzten sechs Partien ist die Hansa-Kogge zwar immer noch nicht alle Abstiegssorgen los, hat sich allerdings bis auf Platz 15 hochgearbeitet. Mit 37 Zählern liegt die Mannschaft von Trainer Christian Brand zwar nur zwei Punkte vor einem Abstiegsplatz, aber auch nur fünf hinter Preußen Münster, die derzeit den achten Rang der Tabelle belegen.

Cheftrainer Rüdiger Rehm: „Hansa hat die Kurve bekommen, die Mannschaft hat sich stabilisiert und bringt viel Tempo in der Offensive mit. Mit Marcel Ziemer ist zudem vermutlich wieder ein Spieler mit an Bord, den man als echten Strafraumstürmer bezeichnen kann. Gleichzeitig möchten wir nun unbedingt unsere Fans auch zu Hause jubeln lassen, spielen unter Flutlicht, haben einen Traditionsclub zu Gast und können mit breiter Brust auftreten. Es wird eine schöne Atmosphäre und wir freuen uns sehr auf die Partie am Freitag.“



Dies ist auch bei Kapitän Daniel Hägele der Fall, der zum einen Respekt vor dem Gegner hat, zum anderen aber großen Einsatz verspricht: „Um gegen Hansa erfolgreich zu sein, müssen wir bis an die Schmerzgrenze gehen. Und als Kapitän kann ich eines versprechen: Wir werden uns weiter voll reinhauen und wollen die drei Punkte hier behalten.“

Verzichten muss Rehm weiterhin auf Robin Binder. Josip Landeka fällt mit einer Schulterverletzung ebenfalls aus. Tobias Schröck absolviert in dieser Woche einen ersten Belastungstest. Pascal Breier trainiert mit dem Team, allerdings soll kein Risiko eingegangen werden, weshalb sein Einsatz Stand heute fraglich ist. Christopher Gäng fehlt gesperrt, Bojan Spasojevic mit einer Knöchelverletzung. Kevin Broll wird deshalb wie bereits gegen den VfR Aalen zwischen den Pfosten stehen, Michael Gurski den Platz auf der Bank als Ersatztorwart einnehmen.

Shuttlebus zur mechatronik Arena

Die SG setzt wie gewohnt einen kostenlosen Shuttle-Service für Fans vom ZOB Backnang ein. Die Abfahrtszeiten:

  • ZOB Backnang – mechatronik Arena
    Bereitstellung ab 17.00 Uhr, letzte Fahrt 18.25 Uhr
  • mechatronik Arena - ZOB Backnang
    Bereitstellung direkt nach Spielende