3.L | Freitag, 22. Januar 2016 (PM)
Pflichtspielauftakt beim VfB II

22. SpT  |  3. Liga 2015/16
Sonntag, 24. Januar 2016  |  14.00 Uhr  |  Gazi-Stadion auf der Waldau
VfB Stuttgart II - SG Sonnenhof Großaspach

Pflichtspielauftakt 2016: Die SG Sonnenhof Großaspach gastiert am kommenden Sonntag beim VfB Stuttgart II. Anpfiff im Gazi-Stadion ist um 14 Uhr.

[Die Backnanger Kreiszeitung - unser Medienpartner]
[Infos für unsere Auswärtsfahrer]

Hinrunde, Trainingslager, Testpartien – all das spielt spätestens am Sonntagmittag keine Rolle mehr. Die SG Sonnenhof Großaspach ist dann beim VfB Stuttgart II zu Gast und möchte den Pflichtspielauftakt im Jahr 2016 möglichst erfolgreich gestalten. Die zweite Mannschaft des Bundesligisten vom Cannstatter Wasen belegt derzeit mit 21 Punkten einen Abstiegsplatz in der 3. Liga, zeigte sich nach einem holprigen Saisonstart allerdings im Laufe der Hinrunde mehr und mehr stabiler. In den letzten beiden Partien zeigte der VfB II beim 1:1 gegen den Tabellenführer Dynamo Dresden und beim 2:1-Auswärtssieg in Münster starke Leistungen. Gecoacht wird die Mannschaft seit Ende November von Walter Thomae, der nach dem Aufstieg von Jürgen Kramny zu den Profis nun vom Co- zum Cheftrainer befördert wurde. SG-Cheftrainer Rüdiger Rehm: „Die Pause und die Vorbereitung waren vergleichsweise kurz, dennoch fiebert jeder Fußballer dem Tag entgegen, an dem es endlich wieder um Punkte geht und das ist auch bei mir als Trainer der Fall. Der VfB war bisher immer ein Gegner, gegen den wir uns schwer getan haben, weshalb es am Sonntag alles andere als leicht wird. Wir wissen aber auch um unsere Stärken, haben die vergangenen Einheiten konzentriert gearbeitet und sind absolut fokussiert. Unser Ziel ist es am Wochenende einen erfolgreichen Pflichtspielauftakt 2016 zu feiern und dafür müssen wir absolut an unsere Leistungsgrenze gehen.“

Freuen darf sich das Trainerteam auch über einige Rückkehrer, die aufgrund von Verletzungen in der Hinrunde länger ausgefallen waren. Kapitän Daniel Hägele und Josip Landeka konnten die gesamte Vorbereitung mit dem Team absolvieren und erhöhen dadurch den Konkurrenzkampf bei den Aspachern. Ebenfalls ist Nico Jüllich zurück im Mannschaftstraining, benötigt aber noch einige Einheiten vor der Rückkehr in den Kader. Dagegen ist bei Pascal Sohm, der sich im Aufbautraining befindet, weiterhin Geduld gefragt. Der Stürmer macht aber ebenso wie Robin Binder (Kreuzbandriss) gute Fortschritte. 

Und auch die SG-Fans fiebern dem Rückrundenauftakt im Jahr 2016 entgegen. Rund 200 Anhänger der Rot-Schwarzen lassen sich von den aktuellen Temperaturen nicht abschrecken und unterstützen ihre Mannschaft in Degerloch.

Hinrunde: SG Sonnenhof Großaspach - VfB Stuttgart II   1:3 (1:0)