3.L | Dienstag, 22. Dezember 2015 (tai)
Wintervorbereitung gegen zwei Bundesligisten

Winterfahrplan der SG Sonnenhof Großaspach:

Testspielauftakt gegen die TSG 1899 Hoffenheim

Mit dem FC Ingolstadt wird auch gegen einen zweiten Bundesligisten getestet

(pm) Das Drittligateam der SG Sonnenhof Großaspach bestreitet am kommenden Samstag beim FC Erzgebirge Aue seine letzte Partie im Jahr 2015. Danach verabschieden sich die Spieler in die verdiente Winterpause.

Diese währt allerdings nicht lange, denn am Montag, den 4. Januar, begrüßt Cheftrainer Rüdiger Rehm seine Mannschaft bereits zum Trainingsauftakt im Jahr 2016. Insgesamt vier Testspiele, ein Hallenturnier sowie ein Trainingslager stehen für die Aspacher auf dem Programm, ehe es bereits am Sonntag, den 24.01.2016, und somit am 22. Spieltag der 3. Liga auswärts zum Duell mit dem VfB Stuttgart II kommt.

Die Fans aus der Region dürfen sich derweil auf einen echten Leckerbissen freuen, denn die erste Testpartie im Jahr 2016 bestreitet das Team um Kapitän Daniel Hägele am 6. Januar gegen keinen geringeren als den Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim mit Trainer Huub Stevens. An diesem Feiertag will man das "Wunder von 2009" mit dem damaligen 1:0-Sieg wiederholen. Anpfiff in der mechatronik Arena ist um 16 Uhr.

Alle Besucher erhalten am Tag der Heiligen Drei Könige als Geschenk der SG Sonnenhof Großaspach eine Eintrittskarte für das Drittliga-Heimspiel gegen die Würzburger Kickers am Samstag, den 30.01.2016.


Hinweise Ticketing Testpartie:

SG Sonnenhof Großaspach vs. TSG 1899 Hoffenheim
Mittwoch, 6. Januar 2016  |  16.00 Uhr  |  mechatronik Arena

Offizieller Kartenvorverkauf ab sofort bis einschl. Dienstag, 05.01.2016 im Online-Ticketcenter oder an der VVK-Stelle Hotel Sonnenhof (Kleinaspach).

Dauerkartenbesitzer können sich ihren gewohnten Sitzplatz bis Freitag, den 18.12.2015, sichern. Die Tageskassen sind am 06.01.2016 ebenfalls geöffnet, der VIP/Business-Bereich bleibt geschlossen.

Ticketaktion: Besucher der Testpartie gegen die TSG 1899 Hoffenheim erhalten freien Eintritt für die Bereiche Gegengerade/Stehplatz (je nach Ticketerwerb) für das Heimspiel gegen die Würzburger Kickers am 30.01.2016. Besucher, die das Ticket für die Partie gegen den Bundesligisten online erworben haben, erhalten ihren Zugang für das Spiel gegen die Würzburger Kickers ausschließlich an den Tageskassen am 06.01.2016 ausgehändigt.

Die wichtigsten Termine im Überblick:

  • 04.01.2016 16.00 Uhr Trainingsauftakt 2016 Sportpark Fautenhau
  • 06.01.2016 16.00 Uhr SG94 vs. TSG 1899 Hoffenheim mechatronik Arena
  • 07.01.2016 17.30 Uhr AL-KO Cup (Hallenturnier) ratiopharm Arena, Neu-Ulm
    [www.ratiopharmarena.de/fussball]
  • 08.01.2016 20.30 Uhr Gemeinsame Players Night
    SG Sonnenhof Großaspach/HC Oppenweiler/Backnang
    im Hotel Sonnenhof, Aspach
  • 10.01.2016 16.00 Uhr FC Ingolstadt vs. SG94 in Ingolstadt
  • 10.01.2016 – 15.01.2016 Trainingslager in Berchtesgaden,
    Trainingsplatz SV Liefering (Salzburg)
  • 15.01.2016 Testspiel (Gegner steht noch nicht fest)
  • 20.01.2016 19.00 Uhr SG 94 vs. SSV Ulm im Sportpark Fautenhau
  • 24.01.2016 14.00 Uhr VfB Stuttgart II vs. SG94 (Gazi-Stadion, Stuttgart)
  • 30.01.2016 14.00 Uhr SG94 vs. FC Würzburger Kickers (mechatronik Arena)

Pascal Breier "Spieler des 20. Spieltages"

In der vergangenen Saison Daniel Hägele, in dieser Spielzeit Pascal Breier. Unser Stürmer, der bisher 9 Mal ins gegnerische Schwarze traf, wurde nach unserem Kapitän zum zweiten SG-Akteur von den Fans und Usern bei DFB.de zum "Spieler des Spieltages" gewählt. Sein sehenswerter Knaller zum 2:0 war dabei sicherlich genauso ausschlaggend wie sein Einsatz für seine Elf: Nach einem Zusammenprall mit dem Hinterkopf seines Gegenspielers biss Pascal bis zum Abpfiff auf die Zähne, der anschließende Besuch im Krankenhaus brachte zum Glück "nur" eine schwere Prellung zu Tage. Ohne Nasen- und Jochbeinbruch hoffen seine Mitstreiter auf seine Unterstützung am Samstag beim letzten Spiel bei Erzgebirge Aue, das auch vom MDR im dritten Programm live übertragen wird.

Herzlichen Glückwunsch Pascal & Gute Besserung!